21.01.14 11:18 Uhr
 5.758
 

Games: Modder verwandelt "Skyrim" mit über 200 Mods in beeindruckendes "Zelda"-Spiel

Kürzlich hat der Modder und Reddit User "Promarksman117" einen beeindruckenden Screenshot veröffentlicht, der zeigt, dass man das Rollenspiel "The Elder Scrolls V: Skyrim" mit über 200 Modifikationen wie ein Next-Gen "Zelda"-Spiel aussehen lassen kann.

Natürlich benötigen über 200 Modifikationen, die parallel laufen, auch eine entsprechend leistungsfähige Hardware. Der Screen wurde auf einem System mit einem Intel i7 Prozessor, einer AMD HD 7570 Grafikkarte und 8GB Arbeitsspeicher aufgenommen.

Wer sich selbst als "Skyrim"-Modder versuchen möchte, der sollte einen Blick auf die Mod "The Legend of Zelda" und "A Skyrim Link Armor" werfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Zelda, Skyrim, Modder
Quelle: www.rebelgamer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 11:25 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Wow, 200 Mods, damit die Figur ausschaut wie Link aus Zelda...

Noch gehaltvoller hätte diese "News" wirklich nicht sein können.......

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:52 Uhr von xDP02
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Leistungsfähige Hardware"
eine 7570 .. :D

Das Ding wird nichtmal mehr verkauft und würde vermutlich max bei 40-50€ liegen
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:39 Uhr von Slaydom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Faboan

Du siehst großes Potential?
Mods gibts seit Jahrzehnten auf dem PC und bei vielen Spielen ist heute noch eine Große Modcommunity vorhanden.
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:45 Uhr von bewu1982
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Und das bringt der Welt jetzt was?

Und was für eine brutale Hardware man da braucht. Das schafft ja fast jedes moderne Smartphone
Kommentar ansehen
21.01.2014 21:52 Uhr von fuxxa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um es auf HD 1080p flüssig spielen zu können benötigt man mindestens ne HD 7870

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?