21.01.14 11:16 Uhr
 145
 

Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) stellt Detektiv ein, um Müllsünder aufzuspüren

Die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) hat sich die Dienste eines Privatdetektiv gesichert, um Müllsündern auf die Spur zu kommen.

Detektiv Jörg F. (48) liegt nun mit Nachtsichtgerät, Fotoapparat und Videokamera nachts auf der Lauer.

Die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) muss jedes Jahr für die Beseitigung von illegal abgeladenen Müll 500.000 Euro aufwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dortmund, Detektiv, Entsorgung, GmbH
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 12:44 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sollten auch andere machen, denn was sich neben den Landstraßen so ansammelt ist abartig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?