21.01.14 11:16 Uhr
 139
 

Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) stellt Detektiv ein, um Müllsünder aufzuspüren

Die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) hat sich die Dienste eines Privatdetektiv gesichert, um Müllsündern auf die Spur zu kommen.

Detektiv Jörg F. (48) liegt nun mit Nachtsichtgerät, Fotoapparat und Videokamera nachts auf der Lauer.

Die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) muss jedes Jahr für die Beseitigung von illegal abgeladenen Müll 500.000 Euro aufwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dortmund, Detektiv, Entsorgung, GmbH
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 12:44 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sollten auch andere machen, denn was sich neben den Landstraßen so ansammelt ist abartig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?