21.01.14 10:51 Uhr
 20.528
 

Lidl: Coca-Cola wird aus Regal genommen

Die Supermarkt-Kette Lidl wird zukünftig keine Coca Cola mehr verkaufen und auf unbekannte Marken setzen.

Dies resultiert anscheinend aus einer nicht zusammenkommenden Übereinkunft zwischen Coca Cola und Lidl, was die Preise angeht.

Hintergrund könnte auch der Preisdruck sein, welcher aus dem Wettbewerb mit anderen Discounter-Ketten resultiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Coca-Cola, Lidl, Regal
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 11:22 Uhr von Destkal
 
+42 | -19
 
ANZEIGEN
solang pepsi bleibt ists mir schnuppe
Kommentar ansehen
21.01.2014 11:34 Uhr von White-Tiger
 
+31 | -17
 
ANZEIGEN
Ich bleib bei Wasser und Tee :)!

@Destkal
Pepsi :s??? Hab die vor 2 Jahren mal getrunken da dachte ich, ich hab Zucker im Mund so süß war das.
Kommentar ansehen
21.01.2014 11:42 Uhr von JoernS_85
 
+21 | -17
 
ANZEIGEN
Also ich hasse ja Billigcola (trinke eh wenig Cola), aber die billige von Lidl kann man echt gut trinken! Von daher kein Verlust.
Kommentar ansehen
21.01.2014 11:58 Uhr von Bodybuilder74
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
So oder so nur Gift das olle Zuckerwasser...
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:33 Uhr von Dillenger
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Gehöre zur Pepsi Fraktion ;-) daher ist mir das auch recht egal. Also unser Lidl her ist vom Sortiment super. auch Obst und Gemüse immer top! Ramsch?? Finde das die teilweise gute Produkte verkaufen, auch ein Blick in den Lidl Online Laden lohnt, habe dort schon vieles gekauft. Von daher haben wir hier nichts zu meckern. Wenn sie jetzt noch Dolce Gusto ins Programm nehmen, wäre ich wunschlos glücklich.

[ nachträglich editiert von Dillenger ]
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:41 Uhr von SHA-KA-REE
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@White-Tiger

>Pepsi :s??? Hab die vor 2 Jahren mal getrunken da dachte ich, ich hab Zucker im Mund so süß war das.

So so: Du schmeckst also 4g zusätzlichen Zucker auf einen Liter heraus? Du solltest Sensoriker werden! ;-)

> http://de.wikipedia.org/...

> http://de.wikipedia.org/...

So ziemlich alle bekannten Colasorten haben einen ähnlichen (und ziemlich hohen) Zuckeranteil von im Schnitt etwa 10%.

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:53 Uhr von Angel_Martin
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"nicht zusammenkommenden Übereinkunft.."

Haha, schönes Oxymoron!
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:55 Uhr von fromdusktilldawn
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:57 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Angel_Martin
...
"nicht zusammenkommenden Übereinkunft.."


haha, gut aufgepasst ;-)
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:00 Uhr von xDP02
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Nur nicht paranoid werden was den Zucker darin angeht, auf die konsumierte Menge kommt es an. In Fruchtsäften ist teilweise noch mehr Zucker enthalten, desweiteren kann ein Liter Fruchtsaft auch mal 300% des täglichen Vitaminbedarfs decken, was durchaus schädlich sein kann.
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:00 Uhr von 23Risiko
 
+10 | -17
 
ANZEIGEN
cola sollte ganz verschwinden. die saugen unser grundwasser leer und verkaufen dieses wasser 500% teuerer, weil da 1% giftzusätze mit bei gemischt wurde.und das überall auf der welt, selbst wo es kein wasser in überfluss gibt wie hier. der laden gehört verboten.

[ nachträglich editiert von 23Risiko ]
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:05 Uhr von Pumba1986
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Immer wieder schön... diese Heuchlerei wenns um Mc Donalds, Cola.. etcr geht.....

Seltsamerweise beides Marktführer mit unglaublich großem Abstand auf die Konkurrenz, aber keiner isst dort, oder trinkt das Produkt....

Das alle nur meckern können und absolut keinen Arsch mehr in der Hose haben heute... schrecklich


Ich trinke gern Cola und esse auch gern mal Fastfood. Bin ich nun ein schlechter Mensch?..
Naja is mir doch sowas von egal...


Und stellt euch vor. Ich bin ansonsten eigentlich eher der kulinarische Gourmet, der auch schon mal 90€ fürn Kg gutes Entrecote, oder Roastbeef ausgibt...
zudem habe ich eine große Sammlung ausgezeichneter Schottischer Single Malt Whskys...

Auch das lässt sich miteinander vereinbaren.

Kommt alle mal von euren hohen Rössern runter und werdet authentisch...
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:12 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Dann kein Lidl mehr ...?
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:15 Uhr von Yukan
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
"Da geh ich lieber nach Kaufland"
"Dann geh ich auf Aldi"

Wenn ich sowas les´ ..
.. aber irgendwo müssen die Klischees herkommen..

[ nachträglich editiert von Yukan ]
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:38 Uhr von girasol.b.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:39 Uhr von napf2010
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Carnap du bist wohl der Oberassi hier "ich geh bei Aldi"was für ein Gelaber.
Am besten du gehst erst mal zur Schule und machst einen Abschluss.
PS: Kaufland = LIDL

[ nachträglich editiert von napf2010 ]
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:42 Uhr von girasol.b.
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"
Das Einzige warum ich überhaupt nach Lidl gegangen bin war die Cola.
Aber seit dem man die auch bei Aldi kriegt...

Aber ich halte allgemein nichts von Lidl.
Obst und Gemüse sind besonders im Sommer ein Desaster.
Den Ramsch den die dort verkaufen ist ohne wirkliches Konzept, Wochenlang liegt es im Verkauf bis es vielleicht doch jemand kauft...
Und Lebensmittel die man haben will sind selten vorrätig. Nur auf gut Glück kriegt man was man braucht.

Da gehe ich lieber nach Kaufland oder Aldi, Lidl ist mir persönlich zu schäbig!
Und komischerweise ist das hier im Umkreis überall gleich?! "
Ich lach micht tot.Kaufland ist eine Lidl Tochter.
Lidl rockt, kriegt hier schon Jahre lang Auszeichnungen für das beste Gemüse.
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:51 Uhr von napf2010
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Lidl rockt, kriegt hier schon Jahre lang Auszeichnungen für das beste Gemüse.

Das ist genauso gefälscht wie die ADAC Berichte
Kommentar ansehen
21.01.2014 14:14 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt müssen Sie nur noch Vita Cola oder Club Cola ins Sortiment aufnehmen :-)
Kommentar ansehen
21.01.2014 14:20 Uhr von VSurfer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Für meine Freunde und mich ist das schon etwas doof, da wir immer im LIDL einkaufen gehen, wenn wir einen Filmabend machen. Jetzt werden wir woanders einkaufen gehen. In nächster Nähe ist noch ein Konsum.
Kommentar ansehen
21.01.2014 14:22 Uhr von sooma
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"uh da werden aber einige kunden weg fallen die keine lust haben extra wegen cola noch in nen anderen laden zu gehen"

Eher fallen da für Coca-Cola lukrative Verkaufsbereiche weg.
Kommentar ansehen
21.01.2014 16:46 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Is mir egal. Die Freeway Limos schmecken am besten. Die Cola ist auch okay. Hab bei Lidl&Co. noch nie was von Coca Cola gekauft. Ansonsten finde ich Lidl im Vergleich mit Aldi vom Sortiment her größtenteils gleichwertig, teilweise sogar besser. Die Filialen bzw. Verkaufsräume gefallen mir bei Lidl auch ein bisschen besser, die wirken etwas moderner und aufgeräumter.
Netto ist auch nett, bei Penny war ich noch nie. Im Kaufland ein mal und nie wieder! Wobei Kaufland für mich auch kein Discounter ist, sondern eher zu den größeren Supermärkten gehört. Und da bevorzuge ich Globus oder Real.
Kommentar ansehen
21.01.2014 16:47 Uhr von Thomas-27
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da die Freeway-Cola meiner Meinung nach die beste Noname-Cola ist, ist das kein großer Verlust.
Kommentar ansehen
21.01.2014 17:09 Uhr von xerix
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
... hmmm, aber die Bio Sojamilch bleibt doch ??? oder ???
Kommentar ansehen
21.01.2014 17:24 Uhr von professorfate
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der Hintergrund ist doch ein ganz anderer: LIDL ist aufrund der Übernahme eines Mineralwasserbrunnens Besitzer einer Pepsi-Abfüll-Lizenz geworden. Und natürlich ist es sehr viel effektiver, sich in zwei Richtungen (Abfüllung UND Verkauf) die Taschen zu füllen. Wenn dazu dann noch eine kostengünstige Eigenmarke ins Regal kommt, wird alles ausreichend abgedeckt. So weit runter mit seinen EK-Preisen kann CocaCola gar nicht gehen, damit es sich für LIDL weiter auszahlt, Coke im Angebot zu haben. Aus LIDL-Sicht also eine nachvollziehbar klare win/win-Situation. Coke hatte keine Chance.

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?