21.01.14 10:33 Uhr
 174
 

Österreich: Traktordiebesbande gefasst - Schlepper in Rumänien wiedergefunden

Im Nordburgenland/Österreich wurden in Weiden am See und in Gols zwei Traktoren gestohlen. Weitere Diebstähle wurden probiert, scheiterten aber. Nun gelang der Landespolizeidirektion Burgenland die Festnahme. Das Täterduo konnte durch einen zufällig gefundenen Führerschein hochgenommen werden.

Ein 30-Jähriger Rumäne wurde direkt festgenommen, der 34-jährige Komplize flüchtete, wurde aber ebenfalls später am Autobahnparkplatz Göttlesbrunn verhaftet. Die Täter gingen bei den Traktordiebstählen mit brachialer Gewalt vor. Sie zerschnitten bei einem Fahrzeug die gesamte Fahrerkabine.

Der in Weiden gestohlene Traktor wurde einem rumänischen Bauern verkauft. Weil der Traktor auf der Fahndungsliste stand, konnte das Fahrzeug in Rumänien sichergestellt werden. Das Diebesduo sitzt nun in der JVA Eisenstadt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Rumänien, Schlepper
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser
Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?