21.01.14 09:29 Uhr
 287
 

Rom: Papst Franziskus besucht sozialen Brennpunkt und spricht Migranten Mut zu

Papst Franziskus hat am Sonntagabend (19.01.2014) eine Gemeinde im Zentrum von Rom nahe des Termini-Hauptbahnhof besucht, welcher seit jeher als sozialer Brennpunkt gilt und Treffpunkt für Obdachlose und Flüchtlinge ist. Wie gewöhnlich fuhr Papst Franziskus in seinem eigenem Auto zu diesem Besuch.

Bevor er die Messe hielt, nahm er fünf Gläubigen die Beichte ab. Auch nach der Messe zeigte sich Franziskus sehr persönlich und unterhielt sich angeregt mit den Besuchern. Dabei sprach er den Obdachlosen und Flüchtlingen vor allem Mut zu und lobte die Solidarität und Brüderlichkeit untereinander.

Für diese Aussage erntete der Pontifex Applaus. Weiter erklärte Franziskus, dass er sich wie bei einem Familienbesuch fühle. Er sei warm und herzlich aufgenommen worden. In privaten Gesprächen erklärte er immer wieder, dass die Menschen nie die Hoffnung aufgeben dürften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Rom, Papst Franziskus, Migranten, Mut
Quelle: de.radiovaticana.va

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 11:02 Uhr von hede74
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Chocobo77

Du hast anscheinend keine Ahnung vom Christentum. Als wahrer Christ hast du ALLEN Menschen gegenüber gütig, freundlich und hilfsbereit zu sein. Daher findest du christliche Hilforganisationen überall in der Welt und nicht nur in christlichen Ländern.
Kommentar ansehen
21.01.2014 11:16 Uhr von Nasa01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Projection49

"als Dumm und Dümmer herum zu labern. "

http://www.focus.de/...

Was hast du denn schon alles gespendet ?

Oder bist du selber einer von denen, die nur dumm rumlabern?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?