21.01.14 09:16 Uhr
 2.178
 

Sängerin Jessie J wird aufgrund von Fotos ihrer schlanken Figur angegriffen

Zurzeit wird die Sängerin Jessie J aufgrund ihres Aussehens angefeindet. Ihre schlanke Figur hatte auf der Plattform Instagram für Attacken gesorgt.

"An alle jungen Mädchen, die mein Bikini-Foto kommentiert haben. Ich versuche immer Gewicht zuzunehmen. Als eine von Natur aus schlanke Frau versuche ich, ein gutes Vorbild für jene jungen Mädchen zu sein, die ähnlich wie ich sind, und dünn wie ein Streichholz zu sein ist nicht gut oder heiß", so Jessie J.

Die Sängerin sagte weiter, dass sie nicht dürr sei. Sie bezeichnete sich als schlank und sie würde hart dafür arbeiten, fit zu bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Figur, Jessie J
Quelle: www.loomee-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 09:19 Uhr von alex070
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt dicke und dünne Menschen, warum sollte man sich für das eine oder andere rechtfertigen müssen?
Kommentar ansehen
21.01.2014 09:28 Uhr von D3FC0N
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Manchmal kann man nur verlieren. Ich glaube das ist einer dieser Fälle.

Wäre sie übergewichtig, würde sie wohl als schlechtes Vorbild bezeichnet und beschimpft werden. Nun ist sie schlank (möglicherweise etwas zu schlank) und wird deswegen angegriffen und als schlechtes Vorbild bezeichnet.
Kommentar ansehen
21.01.2014 09:28 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Alex070
Ganz einfach, weil es Leute gibt, die ZU DÜNN sind. Und wenn diese Leute auch noch mehr oder weniger Prominent sin, haben sie eine Vorbildfunktion, was dazu führen kann, dass viele weibliche Fans der Meinung sind, sie müssten sich jetzt auch auf Kleidergrösse Skelett runterhungern.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
21.01.2014 09:39 Uhr von alex070
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer, bislang gibt es hier aber nur eine allg. Meinung zu den Körperproportionen der Sängerin und keine medizinische Aussage ob das das "zu dünn" wäre. Das ist kein Anhaltspunkt für eine Bewertung.

Ich verstehe deine Gedanken mit der Vorbildfunktion, jedoch muss auch ein Prominenter sich nicht der Meinung der Allgemeinheit über seinen Körper beugen oder sich dafür verteidigen.

Wir greifen ja auch keine zu dicken Menschen wegen einer schlechten Vorbildfunktion an. Und es entstehen auch nicht ein Haufen dicker Mädchen dadurch.

Wie ich eingangs sagte: "es gibt dicke und dünne Menschen", dies gilt auch für Fans.

Die Allgemeinheit darf gerne (tut sie eh) kritisieren, aber ich an ihrer Stelle würde nicht in die Diskussion einsteigen.
Kommentar ansehen
21.01.2014 10:27 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum darf sie nicht aussehen, wie es ihr gefällt?
Kommentar ansehen
21.01.2014 10:34 Uhr von bewu1982
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wer ist Jessie J?
Kommentar ansehen
21.01.2014 11:45 Uhr von maxyking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt müssen sich schon normal gewichtige Frauen rechtfertigen warum sie nicht Fetter sind, wer steckt hinter der Kampagne die Mayonnaise Mafia

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?