20.01.14 18:11 Uhr
 993
 

Friedenskonferenz-Farce: USA bestehen darauf, Iran wieder auszuladen

Die bevorstehende Friedenskonferenz zum Thema Syrien in der Schweiz ist im Vorfeld nicht sonderlich friedfertig: Die USA fordert hartnäckig, den Iran auszuladen.

Amerika verlangt von Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon den Iran explizit wieder auszuladen, ansonsten werde man nicht zu den Gesprächen kommen.

"Irans Handeln hat die Spannungen nur weiter verschärft. Wir sehen nicht, dass eine Teilnahme hilfreich wäre", so ein Sprecher des US-Außenministeriums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Iran, Syrien, Farce, Friedensgespräch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2014 18:54 Uhr von maki
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
...und wer hats befohlen? *pfeif*
Kommentar ansehen
20.01.2014 19:00 Uhr von Schmollschwund
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warum braucht man ´ne Shortnews, wenn nur die Quelle sinnvolle Info´s liefert?

Da hätte man auch schreiben können: "Hier der Link. Klickts mal an. Ich fand´s interessant...."
Kommentar ansehen
20.01.2014 19:06 Uhr von d1pe
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Anstatt die amerikanischen Vertreter einfach nicht kommen zu lassen, bitte die USA wieder ausladen. Ich kenne kein Land das in den letzten Jahrzehnten für mehr Kriege verantwortlich ist als die USA. Es wird Zeit, dass jemand gegen diese Kriegstreiber ein Zeichen setzt.
Kriege im Namen der Demokratie? An Lächerlichkeit nicht zu überbieten.
Kommentar ansehen
20.01.2014 19:08 Uhr von usambara
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Iran hat sich heute verweigert einer Übergangsregierung zuzustimmen.
Was soll dann eine Teilnahme bzw Verhandlungen.
Zudem organisiert der Iran den internationalen schiitischen Dschihad in Syrien.
http://uprising.blogsport.de/...
Kommentar ansehen
20.01.2014 19:44 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
@maki


Dein friedlicher Nord-Koreanischer Bruderstaat? ...oder suchst du nur eine Gelegenheit um gegen Israel zu hetzen?
Kommentar ansehen
20.01.2014 20:06 Uhr von borussenflut
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Die Friedenskonferenz ist eh eine Farce,
da der Angriffskriegstreiber Nr.1 ,die USA
dort teilnimmt.
Kommentar ansehen
20.01.2014 20:09 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dabei wurden heute doch einige sanktionen für, ich glaub 6 monate, gelockert... oder war das nur von europäischer seite aus?
Kommentar ansehen
20.01.2014 20:13 Uhr von maki
 
+9 | -3