20.01.14 17:29 Uhr
 289
 

Osnabrück: Autounfall wegen Bremspedal-Verwechslung

Eine 82 Jahre alte Autofahrerin hatte in Hilter Probleme mit ihrem Auto. Sie verwechselte beim Ausparken das Bremspedal mit dem Gaspedal.

Die Frau hatte mit ihrem Kleinwagen Glück im Unglück. Beim Verwechseln des Pedals raste sie über eine Kante von einem erhöhten Gelände.

Sie konnte ohne Verletzungen ihr Auto verlassen, allerdings musste der Wagen von der Feuerwehr geborgen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autounfall, Verwechslung, Bremspedal
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt
Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen