20.01.14 14:26 Uhr
 152
 

Nintendo zeigt Interesse an Spielen für Smartphones

Nintendo stellt gegenwärtig seine Strategie um. Aus diesem Grund könnte Nintendo auch bald als Spieleanbieter für Smartphones in Erscheinung treten.

Grund ist die zunehmende Verbreitung der Smartphones, die sich auch gut als Spielgerät eignen.

Bisher hatte sich Nintendo eher kritisch gegenüber vor allem kostenlosen Smartphoneapps gezeigt. Der Flop mit der Wii U scheint die Meinungen wohl geändert zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Interesse, Nintendo, Spielen, Smartphones
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet