20.01.14 13:43 Uhr
 169
 

Lotto: Drei Großgewinne gingen nach Nordrhein-Westfalen

Am vergangenen Wochenende fielen gleich drei Lotto-Großgewinne (ab 100.000 Euro) in das Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Ein Spielteilnehmer aus dem Oberbergischen Kreis gewann bei der Lotterie Glücksspirale eine monatliche Rente von mindestens 7.500 Euro. Die er sein Leben lang überwiesen bekommt.

100.000 Euro gewann ein Tipper aus dem Kreis Lippe, ebenfalls bei der Glücksspirale. Ein Lottospieler aus dem Kreis Aachen hatte die sechs Richtigen und gewann damit 546.277,40 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Lotto, Gewinner, Ziehung, Großgewinn
Quelle: www.isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?