20.01.14 12:45 Uhr
 208
 

Nach Promotionsskandal: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer attackiert Medien

Der neue CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat die Medien scharf attackiert, weil diese über seinen umstrittenen Doktortitel berichteten.

"Wenn man nachliest und die Sachen mehr als acht Jahre alt sind, dann wundert man sich schon über manche Darstellungen auf Titelseiten in epischer Breite", so der Politiker.

Seine Arbeit trägt den Titel "Die politische Kommunikation der CSU im System Bayerns" und wurde in Prag erworben. Die Qualität der Dissertation wird extrem kritisiert und Scheuer verzichtet inzwischen freiwillig auf das Führen des "Dr.".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Generalsekretär, Andreas Scheuer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politiker Andreas Scheuer will wie in Niederlande Burka-Verbot
Selbst CSU-Kollegen kritisieren Andreas Scheuer nach Äußerung über Senegalesen
CSU-Politiker Andreas Scheuer zu Türkei-Drohung: "Wir sind nicht auf dem Basar"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2014 14:09 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wow

ein berufspolitiker der über seine partei promoviert, kriegt nicht mal die promotion qualitativ entsprechend hin und plagatiert dann noch?

und nun sind die medien schuld? gehts noch?
ach ich vergas ist bayern...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politiker Andreas Scheuer will wie in Niederlande Burka-Verbot
Selbst CSU-Kollegen kritisieren Andreas Scheuer nach Äußerung über Senegalesen
CSU-Politiker Andreas Scheuer zu Türkei-Drohung: "Wir sind nicht auf dem Basar"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?