20.01.14 10:46 Uhr
 68
 

Fußball: DFL-Chef Andreas Rettig äußert sich zu Hooligan Krawallen

Die schlimmen Hooligan-Ausschreitungen in Köln(ShortNews berichtete) machen auch den Verantwortlichen der Deutschen Fußball-Liga (DFL) schwer zu schaffen.

Bei einen Treffen mit 700 Fanvertretern erklärte Andreas Rettig, Geschäftsführer der DFL, was man von diesen neuerlichen Gewaltexzessen zu halten hat.

"Es ist schade, dass diese Dinge auch den Fan-Kongress überlagern. Aber diese Leute erreichen wir nicht. Diese Vögel werden wir mit keinem Konzept der Welt einfangen", sagte Rettig vor 700 Fan-Vertretern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Chef, Hooligan, DFL, Andreas Rettig
Quelle: www.express.de