20.01.14 10:10 Uhr
 1.571
 

Augsburg: Mann befriedigt sich in der Straßenbahn selbst vor Frau und deren Tochter

Eine 36-jährige Frau war am Nachmittag des Samstag in Augsburg mit ihrer neun Jahre alten Tochter in der Straßenbahnlinie 4 unterwegs.

Ein Mann suchte Blickkontakt zu der Tochter und befriedigte sich dabei in seiner Hose.

Die Mutter des Kindes gab an, dass der Mann von mehreren anderen Fahrgästen beim Onanieren beobachtet worden sein muss. Die Polizei sucht nun Zeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mutter, Tochter, Augsburg, Straßenbahn
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2014 10:20 Uhr von Rechargeable
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Inzwischen sollte doch jeder ein Handy/Smartphone mit Kamera haben.

Filmen und auf Facebook hochladen und Fertig.
Kommentar ansehen
20.01.2014 11:38 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und dann muss man aufstehen, und so laut sagen, dass es alle hören "Hey du perverser Drecksack! Hör auf Dir hier auf meine 9-jährige Tochter einen runterzuholen".

Nicht nur jammern, sondern auch mal handeln...
Kommentar ansehen
20.01.2014 12:39 Uhr von the_reaper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die überschrift liest sich so, als wenn es sich um die eigene mutter und tochter des mannes handeln würde. das ist natürlich falsch. es müsste heißen: "befriedigt sich vor einer frau und deren tochter".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?