19.01.14 19:50 Uhr
 274
 

Forscher arbeiten an Konkurrenz-Produkt zu Googles "Diabetes-Linse"

Ein deutsches Forscherteam hat ähnlich wie Google eine Linse entwickelt, die ins Auge gesetzt wird, um den Gehalt von Glukose in der Tränenflüssigkeit zu messen.

Google hat vor einigen Tagen bereits eine ähnliche technische Entwicklung angekündigt.

Der Vorteil beider Systeme legt auf der Hand, das typische Messen des Blutzuckers durch eine Blutentnahme entfällt damit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Forscher, Google, Konkurrenz, Produkt, Diabetes, Linse
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2014 22:46 Uhr von oldtime
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn google auch an so einer Linse arbeitet, dann sollten die deutschen Forscher besser nicht googlen um weiter voran zu kommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?