19.01.14 18:30 Uhr
 1.106
 

Ukraine: Protest eskaliert - Vitali Klitschko mit Feuerlöscher attackiert

Derzeit eskalieren die Proteste der Regierungsgegner, weil Vitali Klitschko vorgeworfen wird, keine richtige Maßnahme zu finden, um etwas gegen die derzeitige Regierung in der Ukraine zu unternehmen.

Klitschko versuchte einen Streit zwischen Demonstranten zu schlichten und wurde mit einem Feuerlöscher im Gesicht beschmutzt.

Unterdessen macht sich allerdings Unmut breit. Die Demonstranten wollen sich nicht länger unterdrücken lassen und legen sich mit der Polizei an, da ihnen die neu erlassenen Antidemonstrationsgesetze nicht passen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Ukraine, Vitali Klitschko, Feuerlöscher
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2014 18:33 Uhr von hochbegabt
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Der Zentralrat der Feuerlöscher ist empört.
Kommentar ansehen
19.01.2014 19:24 Uhr von usambara
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
von prügelnden Neo-Faschisten der Swoboda
http://www.spiegel.de/...
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
19.01.2014 21:34 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Gringe Commander Du kannst doch Syrien nicht mit der Ukraine vergleichen???
Kommentar ansehen
19.01.2014 21:48 Uhr von usambara
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ LucasXXL
beide Präsidenten werden (mit allen Mitteln) von Russland gestützt.
Kommentar ansehen
19.01.2014 21:57 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
usambara ja aber die Länder gleichen sich wie Tag und Nacht!
Kommentar ansehen
19.01.2014 22:36 Uhr von masterxxxxxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, Nico hat die Seite gewechselt, schade eigentlich
Kommentar ansehen
20.01.2014 00:18 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es war schon immer die Frage, in welcher Runde er seinen Gegner umhaut!

Nur habe ich irgendwie verpasst, in welcher Runde die gerade sind...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?