19.01.14 15:39 Uhr
 795
 

Hamburg: Dialyse wird zur Qual - 44-jährige Mutter hofft auf Spenderniere

Bettina Grünberg ist an der sogenannten Minimal-Change-Glomerulonephritis erkrankt und benötigt dringend eine Spenderniere. Doch die Aussichten auf ein neues Organ sind sehr gering.

Die 44-Jährige kann frühestens in neun Jahren mit einem Spenderorgan rechnen. Doch die Stunden die sie bei Dialyse verbringen muss sind jedes mal eine Qual für die 44-jährige Mutter einer Tochter.

"Ich kann nicht für mein Kind sorgen. Das ist so traurig. Ein normales Leben ist nicht mehr möglich.", erklärte Bettina Grünberg und hofft weiter auf eine Spenderniere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mutter, Qual, Dialyse, Spenderniere
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Syndrom: Nach Nasen-OP kann Schottin nicht mehr urinieren
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?