19.01.14 09:38 Uhr
 1.109
 

Rheinland-Pfalz: Mysteriöses Objekt am Himmel sorgt für Aufregung

Für erhebliche Aufregung sorgte ein mysteriöses rotglühendes Objekt, das gestrige Samstagnacht über Rheinland-Pfalz beobachtet wurde. Ein Augenzeuge der Sichtung am Himmel alarmierte nach dem Vorfall die Polizei.

Eine umfangreiche Untersuchung der Umgebung um Saulheim durch Polizeibeamte blieb jedoch erfolglos. Es wird vermutet, dass es sich bei dem Feuerball um einen verglühenden Meteoriten gehandelt haben könnte.

"Das ist der große Bruder einer Sternschnuppe", erklärte Werner Walter vom Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene (Cenap).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Himmel, Aufregung, Rheinland-Pfalz, Meteorit, Objekt
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2014 10:55 Uhr von ILoveXenuuu
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ZRRK sachma was hast du eigentlich für probleme ? geh jemand anders nerven ..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?