18.01.14 19:08 Uhr
 135
 

Mettlach: Autofahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Bei einem Verkehrsunfall bei Mettlach wurde am gestrigen Freitagabend ein 74 Jahre alter Autofahrer getötet.

Der Mann war aus bislang noch ungeklärten Gründen mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Nach Polizeiangaben war der Mann zum Unfallzeitpunkt nicht angeschnallt. Nun soll er obduziert werden.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Verkehrsunfall, Todesfall, Baum, Aufprall
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 19:19 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja eine bedeutende Neuigkeit das jemand in dem Alter bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommen kann . . . . (gähn)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort
Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?