18.01.14 18:54 Uhr
 55
 

Fußball/1. FC Kaiserslautern: Ariel Borysiuk wechselt nach Russland

Der Fußball Zweitligist 1. FC Kaiserslautern verleiht Ariel Borysiuk bis zum Ende der laufenden Saison nach Russland.

Hier spielt der Mittelfeldakteur beim Erstligisten FC Wolga Nischni Nowgorod. Eine Kaufoption soll der Leihvertrag aber nicht beinhalten.

"Ariel Borysiuk hat mit der Ausleihe die Möglichkeit, auf gutem Niveau Spielpraxis zu bekommen, um sich weiter zu entwickeln", erklärte der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Russland, 1. FC Kaiserslautern, Ariel Borysiuk, FC Wolga Nischni Nowgorod
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 19:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Titel falsch. Er ist ausgeliehen worden, mehr nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?