18.01.14 18:07 Uhr
 7.165
 

München: Nichte klaute ihrer Tante 15.000 Euro und postete dies bei Facebook

In München fand eine 23-jährige Frau ohne festen Wohnsitz bei ihrer Tante Unterschlupf. Nur wenige Tage nachdem die Tante die junge Frau aufgenommen hatte, kam es zum Streit.

In dessen Folge verließ die ältere Frau die Wohnung, woraufhin sich die 23-Jährige an den Ersparnissen zu schaffen machte. Sie postete anschließend auf Facebook: "Ich hab 15.000 Euro, lass uns in den Urlaub fahren".

Nach einer ausgiebigen Shopping-Tour ließ sich die Diebin allerdings doch erweichen. Ihre Tante hatte ihr bei Facebook eine Nachricht zukommen lassen, woraufhin die junge Frau sich bei der Polizei Dachau ihren Diebstahl gestand. Auf ihrer Shopping-Tour hatte sie rund 5.500 Euro ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Facebook, Streit, Diebstahl, Tante, Nichte
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philadelphia: Jüdischer Friedhof geschändet
"Terminator" & Co.: Schauspieler Bill Paxton im Alter von 61 Jahren verstorben
Rio de Janeiro: LKW fährt in Karnevalsmenge - Viele Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 18:23 Uhr von Sonny61
 
+75 | -37
 
ANZEIGEN
Typisch - IQ eines FB-Nutzers! Kein weiterer Kommentar!
Kommentar ansehen
18.01.2014 18:31 Uhr von Dracultepes
 
+44 | -65
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2014 18:32 Uhr von Bud_Bundyy
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
Die ist bestimmt nur ein Opfer der Gesellschaft und hatte niemals eine gerechte Chance.
Kommentar ansehen