18.01.14 17:46 Uhr
 98
 

Bastei Lübbe an Teilen von Weltbild interessiert

Der Vorstandschef von Bastei Lübbe, Thomas Schierack, hat bekannt gegeben, dass ein Interesse am Digitalgeschäft von Weltbild besteht.

Bisher sind die Buchläden der Weltbild-Kette nicht von der Insolvenz betroffen.

Der Weltbild-Verlag hatte vor einer Woche Insolvenz angemeldet und ist zusammen mit seinem Partner Hugendubel der zweitgrößte Buchhändler Deutschlands.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kauf, Insolvenz, Interesse, Weltbild, Bastei Lübbe
Quelle: www.faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?