18.01.14 17:44 Uhr
 253
 

Dinslaken: Schwerer Unfall - Polizei rast in anderes Auto

In Dinslaken eignete sich ein schwerer Unfall: ein Polizeiauto machte sich mit Blaulicht und Sirene auf den Weg zu einem Einsatz, es wollte ein Auto überholen, doch dieses bog plötzlich nach links ab und die beiden krachten zusammen.

Die vierAutoinsassen und die 23 Jahre und 43 Jahre alten Polizisten brachte man ins Krankenhaus.

Als die Unfallstelle abgesperrt wurde, krachte zusätzlich kurze Zeit später ein Auto in das abgestellte Polizeimotorrad, Insgesamt beträgt der Schaden um die 100.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Unfall, Dinslaken
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 18:55 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, sowohl das Blaulicht vom Einsatzwagen, als auch das des Motorrads sind auch wirklich schwer zu erkennen, wenn sie eingeschaltet sind....
Kommentar ansehen
18.01.2014 19:23 Uhr von Biblio
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Blaulicht ist meines Wissens nach kein Freifahrtschein ...
Kommentar ansehen
18.01.2014 22:49 Uhr von MauriceVIP
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
23jährige Frau am Steuer...

[ nachträglich editiert von MauriceVIP ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?