18.01.14 16:56 Uhr
 83
 

Deutsche Bahn muss Gewinn- und Umsatzerwartung nach unten korrigieren

Die Deutsche Bahn muss die interne Gewinn- und Umsatzerwartung für 2014 nach unten korrigieren.

Der Umsatz soll dabei von 45,4 auf 41,4 Milliarden Euro absinken. Die Ursache für den schwächeren Umsatz ist offenbar die schwache europäische Konjunktur, die vor allem Schenker und die Netz-Sparte trifft.

Vor Zinsen und Steuern sollte der Gewinn bei 2,4 Milliarden Euro liegen, nun wird der angepeilte Gewinn etwa eine Milliarde geringer sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz, Erwartung, Deutsche Bahn, Korrektur
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 17:03 Uhr von hochbegabt
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Das könnte die Bahn durch eine moderate Fahrpreiserhöhung ausgleichen. Ich finde das die Bahn derzeit etwas zu günstig fährt.
Kommentar ansehen
18.01.2014 17:06 Uhr von ArcVenusX
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Bahnpreisen muss man mittlerweile schon 2x nachdenken ob sich eine Fahrt mit den Kapitalistenschweinen lohnt. Für eine Strecke von nichtmal 30 Minuten bereits 4,35€ zu verlangen ist deutlich zu viel. Und da denken die immer noch an deren Verf***ten Gewinn.
Kommentar ansehen
18.01.2014 18:00 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die aktionäre müssen ja bei laune gehalten
anstatt den service zu verbessern
aber dann müsste man ja leute einstellen
was ja den gewinn schmälern würde

@hochbegabt

wenn du nicht wohin mit deinem geld weißt
ich erleichtere dich da gerne
Kommentar ansehen
19.01.2014 04:13 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder durch das Aufkommen des Fernbussystems
Kommentar ansehen
24.01.2014 15:37 Uhr von uquell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Gewinn - könnten die ruhig mal die Preise senken Ich würde gerne öfters fahren, aber bei den Preisen ist das fahren mit dem PKW immer noch am günstigsten :-(

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?