18.01.14 13:06 Uhr
 384
 

Uganda: Präsident Yoweri Museveni blockiert Anti-Schwulen-Gesetz

Der ugandische Präsident Museveni weigert sich, ein vom Parlament verabschiedetes Gesetz zur schärferen Verfolgung Homosexueller zu ratifizieren. Schwule sollten seiner Meinung nach "geheilt" und nicht bestraft werden.

Als Begründung für seine Weigerung gab der Präsident an, dass bei der Abstimmung die erforderliche Mindestzahl an Abgeordneten nicht erreicht wurde. Deshalb habe er das Gesetz nicht unterschreiben können.

Im Gesetz steht unter anderem, dass man für "homosexuelle Handlungen" mit einer lebenslangen Haft bestraft wird. Auch sieht das Gesetz vor, dass jeder bestraft wird, der Schwule nicht bei den Behörden anzeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Gesetz, Uganda, Homosexueller, Yoweri Museveni
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 13:14 Uhr von Rechargeable
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
*Auch sieht das Gesetz vor, dass jeder bestraft wird, der Schwule nicht bei den Behörden anzeigt.*

Perfekt, ein Schwarzer Hitler.

Nicht vergessen auch Häuser von Schwulen mit Regenbogenfarben anmalen.
Kommentar ansehen
18.01.2014 14:15 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so.. und es bedeutet das auch weiterhin starker Druck über gesperrte Entwicklungshilfe Millionen aufgebaut werden muss um solche Gesetze zu verhindern.
Kommentar ansehen
18.01.2014 14:19 Uhr von shadow#
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer die Quelle liest wird merken, dass es dem Präsidenten wohl eher um das internationale Ansehen und finanzielle Hilfen geht als um Menschenrechte :(
Tiefkatholisches Land, übrigens.
Kommentar ansehen
18.01.2014 15:56 Uhr von borussenflut
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@angelthevampyr

Warum soll der fesstellen, das das nicht heilbar ist ?

Es ist doch allgemein bekannt, das Homosexualität
mit der Konversionstherapie geheilt werden kann.
Kommentar ansehen
18.01.2014 16:25 Uhr von HabIsch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man die Schwulen heilen indem Ihnen klar macht dass Sie sich in die falschen Löscher Gesund (psychisch) stoßen.

Wohl eher nicht.
Kommentar ansehen
18.01.2014 18:34 Uhr von amareZZa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
afrika entwickelt sich immer weiter von der moderne weg
Kommentar ansehen
18.01.2014 20:57 Uhr von borussenflut
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wau bis jetzt finden es drei Leute Scheiße,
das Homosexualität heilbar ist .
Kranke Welt, anstatt man sich freut,
das man den Menschen helfen kann.
Komischerweise dreht die homosexuelle Gemeinde
jedes mal durch, wenn von Therapie die Rede ist,
aber so ist das halt, man kennt das auch von Pädophilen
die behandelt werden sollen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?