18.01.14 11:59 Uhr
 209
 

Fußball: Vorrundenaus der USA bei der WM für Coach Jürgen Klinsmann kein Thema

Der Nationaltrainer der US-Nationalmannschaft, Jürgen Klinsmann, geht davon aus, dass seine Mannschaft die Vorrunde bei der Weltmeisterschaft in Brasilien übersteht.

"Ich bin fest davon überzeugt, dass wir es in die nächste Runde schaffen", sagte der frühere Bundestrainer bei ESPN.

Der 49-jährige Klinsmann ist der Meinung, dass die USA auf Augenhöhe mit den großen Fußballnationen steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, USA, WM, Jürgen Klinsmann
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren
Fußball: Jürgen Klinsmann nach Entlassung als US-Trainer - "Das respektiere ich"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 12:15 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Der 49-jährige Klinsmann ist der Meinung, dass die USA auf Augenhöhe mit den großen Fußballnationen steht."

Im Fußball? Sicher nicht - der Sport ist in den USA (noch) zu unpopulär, so dass richtig gute Spieler entweder von beliebteren Sportarten abgefischt werden oder gar nicht erst bekannt werden, weil die (lokale) Perspektive fehlt.
Kommentar ansehen
18.01.2014 13:23 Uhr von Booey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stell sich einer vor, dass in den Staaten irgend wann mal Leute wie Lebron James eine Fußballerkarriere in Betracht ziehen könnten. :D
Kommentar ansehen
18.01.2014 14:59 Uhr von DonDan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll er sagen? "Wir werden schlecht spielen und packen schon vor dem dritten Vorrundenspiel unsere Sachen?"
Meine Herren...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren
Fußball: Jürgen Klinsmann nach Entlassung als US-Trainer - "Das respektiere ich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?