18.01.14 11:56 Uhr
 167
 

Deutsches Rindersperma ist am begehrtesten

Nach Angaben der "Bild-Zeitung" ist deutsches Rinderperma am begehrtesten. 2012 wurden über vier Millionen Portionen Sperma aus Deutschland exportiert.

USA, Chile, Mexiko und die Schweiz sind aus deutscher Sicht die Hauptexportländer für das Rindersperma.

Nach Expertenmeinungen habe sich deutsches und europäisches Bullensperma aufgrund von strengeren Regelungen und durch die daraus resultierende bessere Qualität durchgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kuh, Export, Sperma
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Paris: Eiffelturm wird für 300 Millionen Euro renoviert
Studie: Eltern verbringen inzwischen doppelt so viel Zeit mit ihren Kindern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 12:03 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Kuh denke ich eher an Milch. Die Bullen geben das Sperma. Es hätte auch Rindersperma genannt werden können. Steht auch in der Quelle.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 12:17 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lustigstes Bild bisher auf Shortnews.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Fans emoört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?