18.01.14 10:10 Uhr
 1.270
 

Fußball/Verletzung: Spieler des FC Getafe platzt Vene im Hoden

In einem Achtelfinal-Spiel des spanischen Pokals hat sich ein Spieler des FC Getafe schwer verletzt. Im Hoden des Getafe-Profis Alexis Ruano Delgado war eine Vene geplatzt.

Delgado litt zuvor an einer Hoden-Entzündung, die auch als Auslöser für die böse Verletzung verantwortlich gemacht wird.

"Als ich in den Umkleideraum kam, habe ich mich erschreckt. So etwas habe ich noch nie gesehen", erklärte Getafe-Trainer Luis Garcia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Hoden, FC Getafe, Vene, Alexis Ruano Delgado
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?