18.01.14 09:25 Uhr
 168
 

3D-Druck: Unternehmen bietet individuelle Kopie von ungeborenen Kindern an

Man stelle sich vor, man könnte sein ungeborenes Kind noch vor der Geburt in den Armen halten. Die Firma "3D-Babies" bietet für 600 Dollar an, eine lebensgroße Puppe von ungeborenen Kindern herzustellen.

Mit Hilfe der Bilder, die während der Schwangerschaft durch eine Sonografie entstanden sind, erstellt "3D-Babies" einen 3D-Druck des Fötus.

Sollte keine Schwangerschaft in Erwägung gezogen werden, bietet das Unternehmen auch "Baby North West", das Kind von Kim Kardashian und Kanye West, allerdings im verkleinerten Maßstab, für 250 Dollar an. Die Puppenkinder werden in einer mit Satin gefütterten Box nach Hause geliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Unternehmen, Kopie, 3D-Drucker
Quelle: www.fastcodesign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 11:49 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krank und Pervers

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?