18.01.14 09:11 Uhr
 3.432
 

Video: Todesverachtende junge Ukrainer bei ihren verrückten Stunts

Das Video zeigt eine Zusammenstellung von jungen Ukrainern bei ihren verrückten und lebensgefährlichen Stunts.

Die Gruppe nennt sich "Mustang Wanted" und ihre Jungs werden wahrscheinlich nicht lange am Leben bleiben.

Bei den meisten Leuten wird allein das Betrachten des Videos für feuchte Hände sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Stunt, Ukrainer
Quelle: dailypicksandflicks.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2014 09:19 Uhr von blade31
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Ich nenne sowas einfach dummheit
Kommentar ansehen
18.01.2014 10:54 Uhr von Montrey
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind doch komplett durch !
Kommentar ansehen
18.01.2014 10:58 Uhr von Küchenbulle
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
denke die brauchen den KICK einfach nur Dumm aber trotzdem schon heftige Leistung, die letzten Sekunden wo er sich hängend nochmal um 180crad dreht ... aua
Kommentar ansehen
18.01.2014 11:15 Uhr von Maika191
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Darwin wird sie auch noch kriegen.
Kommentar ansehen
18.01.2014 11:19 Uhr von Bettman209
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schon heftig, aber wenigstens brauch man sie nur aufwischen......
Kommentar ansehen
18.01.2014 11:33 Uhr von PeterLustig2009
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Anstatt solche Leute als vollkommen bekloppt hinzustellen sollte man sich mal fragen was Jugendliche dazu treibt ihr Leben für den Kick und 2 Sekunden Ruhm im Internet aufs Spiel zu setzen.


Klar sind die Stunts selten dämlich. Fakt ist aber auch dass die Perspektivlosigkeit in den Osteuropäischen Ländern dafür sorgt dass Jugendliche

1. die Zeit haben solchen Scheiss zu machen
2. den Kick suchen um ihren Leben einen "Sinn" zu geben
Kommentar ansehen
18.01.2014 14:02 Uhr von Knopperz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jepp auf den Punkt PeterLustig2009.
Das ist leider die große Depression unserer Zeit. Perspektivlosigkeit.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 14:42 Uhr von d1pe
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
„Je näher du dem Tod bist, desto lebendiger fühlst du dich“ - James Hunt

Nicht alle Menschen haben das Ziel 100 Jahre alt zu werden. Es gibt noch Menschen die das Leben lieber leben anstatt einfach alt zu werden. Und was gibt es besseres als bei etwas zu sterben, was einem Spaß gemacht hat? Sollte ich z.B. irgendwann mit meinem Motorrad im Graben liegen, ist es mir das Wert. Für mich gibt es kein besseres Lebensgefühl als auf dem Motorrad.
Wessen Leben darin besteht möglichst alt zu werden und allen Gefahren aus dem Weg zu gehen... bitteschön. Aber verurteilt andere nicht wegen ihrer Art zu leben.
Kommentar ansehen
18.01.2014 16:54 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ d1pe Da gebe ich dir recht. Natürlich werden es Familienangehörige anders sehen.

Und besonders unser System / Staat etc. Den junge Menschen haben doch noch ein Ziel. Nämlich 50 Jahre brav zu Arbeiten :-)
Kommentar ansehen
18.01.2014 18:04 Uhr von Psychodelics
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Spaß geht genau nur einmal was schief. Ist also die Frage, ob sie wirklich so dumm sind, oder nur dumm wirken wollen?! Es könnte durchaus sein, dass sie irgendwie abgesichert sind. Das macht es aber nicht besser, da sowas schnell mal zu einem Trend ausarten kann...

[ nachträglich editiert von Psychodelics ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 22:56 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@d1pe
Wenn Du im Graben landest, musst Du ja nicht unbedingt drauf gehen, wenn Du dann noch jahrzehntelang im Rollstuhl sabbernd dahinvegetierst, dann hast Du was gekonnt. Womöglich auch noch billigend in Kauf genommen unschuldigen Dritten das Leben zu vermiesen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?