17.01.14 21:03 Uhr
 1.993
 

Fotoinszenierung: Schlafender Junge neben Gräbern sorgt im Netz für Aufsehen

Dieses Bild sorgt im Netz für Staunen: Ein Junge schläft mit Decke im Sand zwischen seinen toten Eltern, die im Sand vergraben sind. Das Bild wurde in Beirut aufgenommen.

Doch das Ganze ist nur eine Inszenierung, aufgenommen wurde das Foto von einem 24-jährigen Fotografen namens Abdel Aziz al Atibi. Er ist entsetzt, dass dieses Foto im Netz mit dem syrischen Bürgerkrieg in Zusammenhang gesetzt wird.

Der Junge auf dem Foto ist in Wahrheit sein Neffe, die Gräber sind nicht echt und das Bild ist eigentlich Teil eines Kunstprojektes. Als Abdel das Entsetzen der Leute im Netz bemerkte, veröffentlichte er noch ein Foto, auf dem sein Neffe lächelnd vor den beiden Gräbern sitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Junge, Syrien, Netz, Aufsehen
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Sophia Thomalla nun wohl mit Gwen Stefanis Ex-Mann liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2014 22:10 Uhr von CoffeMaker