17.01.14 17:46 Uhr
 127
 

Singverhalten von Vögeln wird durch den Mond beeinflusst

Bisher galt, dass Singvögel, je nachdem wann die Sonne aufgeht, mit ihrem Gesang anfangen. Nun wurde bei Beobachtungen des südafrikanischen Webervogels eine Abhängigkeit vom Mondzyklus festgestellt.

Die Biologen stellten fest, dass bei sichtbarem Vollmond die Vögel früher anfangen zu singen und trotzdem genauso lang singen.

Die Forscher der University of Exeter notierten, dass sich bei Vollmond die Gesangszeit um 67 Prozent verlängert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vogel, Mond, Gesang
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2014 17:54 Uhr von Biblio
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich verwechseln die Vögel den Vollmond mit der Sonne und thats all.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?