17.01.14 16:48 Uhr
 409
 

USA: McDonald´s-Mitarbeiter verkaufte neben Burgern auch Heroin

Ein Angestellter einer US-amerikanischen McDonald´s-Filiale hatte neben Burgern & Co. auch Heroin verkauft.

Der Mann aus Murrysville im US-Bundesstaat Pennsylvania wurde verhaftet.

Der Mitarbeiter war erst aus dem Gefängnis entlassen worden, wo er eine Haftstrafe wegen Drogenbesitzes verbüßte. Nun wird sich diese Geschichte wohl wiederholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mitarbeiter, McDonald´s, Heroin
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2014 17:34 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nee, also ich Bestell dann doch lieber DIESE Pizza ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?