17.01.14 13:42 Uhr
 306
 

München: Kater Paulchen gerettet - Sechs Wochen in Erdloch eingeklemmt

Kurz vor dem Wochenende kommen aus München erfreuliche Nachrichten. Dort wurde Kater Paulchen nach sechs Wochen aus einem Erdloch gerettet, in dem er eingeklemmt war.

Laut der Tierrettung München war einem Tierfreund lautes Miauen aufgefallen und er hatte sich daraufhin auf die Suche gemacht.

Unterhalb einer Hausmauer hatte er den abgemagerten Kater gefunden. Dieser befindet sich nun in einer chirurgischen Tierklinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: adam303
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Kater, Erdloch
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2014 13:48 Uhr von ILoveXenuuu
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das ließt man gerne :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?