17.01.14 12:49 Uhr
 878
 

"Gespött der Menschen": Papst schimpft über die vielen Skandale der Kirche

Papst Franziskus hat sich scharf zu den zahlreichen Skandalen in der katholischen Kirchen geäußert und diese aufs Äußerste verurteilt.

Die Affären haben die Kirche zum "Gespött der Menschen" gemacht und seien eine "Schande".

Franziskus nannte es auch gut, dass die Kirche sehr viele Entschädigungszahlungen im Bezug auf die vielen Missbrauchsfälle zahlen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kritik, Skandal, Papst, Kirche, Missbrauch, Papst Franziskus, Gespött
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2014 13:35 Uhr von ghostdog76
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:52 Uhr von Biblio
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Der Papst ist ein echter Patriarch, quasi der Inbegriff von klassischer Männlichkeit ... der verteilt die Peitsche ebenso wie das Zuckerbrot.

[ nachträglich editiert von Biblio ]
Kommentar ansehen
17.01.2014 16:50 Uhr von hellboy13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn dieser Papst noch ein Funke Verstand hat legt er sein Amt nieder .
Kommentar ansehen
17.01.2014 17:29 Uhr von hofn4rr
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ein "papst", oder auch pontifex maximus (pm), ist in keinster weise biblisch toleriert.

petrus (als vermeintlich erster papst) wurde aus rom verjagt und würde sich heute im grab umdrehen, wenn er sehen könnte was heute aus rom hervor ging.

die wohlgefälligen medienberichte über den pontifex m. würde ich als problematisch und irreführend interpretieren wollen.

ein jesuit hat mit dem christentum genauso wenig am hut wie eine kuh mit weitspringen....
Kommentar ansehen
18.01.2014 11:11 Uhr von Next_News
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hellboy13
ich habe nicht soviel Verstand.
Erklärst Du mir bitte warum er das tun sollte?
Kommentar ansehen
12.02.2014 15:35 Uhr von gali_leo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entschädigungszahlungen???

Und was nützt es einen Kind bzw. Erwachsenen, wenn "Millionen" auf dem Konto sind, sie aber zu keiner (wirklich) funktionierenden Beziehung mehr fähig sind???

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?