17.01.14 11:32 Uhr
 1.421
 

Israel zitiert wegen Siedlungspolitik europäische Botschafter zu sich

Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman ist über die Botschafter der Länder Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien verstimmt und zitierte diese zu sich.

Liebermann wirft den europäischen Vertretern vor, die Palästinenser in der Siedlungspolitik einseitig zu vertreten.

Dies sei völlig "inakzeptabel", so ein Sprecher des Außenministers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Botschafter, Siedlungspolitik
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

130 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2014 12:45 Uhr von Herribert_King
 
+10 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:06 Uhr von shovel81
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Herribert_King

So bald man was gegen Israel sagt ist man bei Dir ein Antisemit,so langsam machst Du dich Lächerlich.
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:08 Uhr von Patreo
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Das Zitieren des Botschafters ist als gemeinhin als eines der äußersten Mittel zu verstehen, weswegen sich die israelische Regierung bewusst sein muss, durch solch einen leichtfertigen Akt internationale Beziehungen zu diesen Ländern zu verschärfen.




Tuepschas Breivik Vergleich ist aus meiner persönlichen Sicht unzutreffend (wenn dann eher zur rechtspopulistischen Regierung Ungarns, um ein europäisches Beispiel zu geben. Oder von der inhumanen Ideologie mit Tuepscha zu vergleichen), aber es ist gemeinhin bekannt, dass Libermann ein Rechtsextremist ist und schon mehrfach seine rassistisch motivierte Abneigung gegen Araber zum Ausdruck gebracht hat.

@Shovel81
Berechtigte Kritik an der Siedlungspolitik Israels bedeutet nicht automatisch Antisemitismus
Diese ist notwendig, da der Siedlungsbau völkerrechtlich höchst umstritten ist und von jemanden wie Lieberman gerne klein geredet wird.
Problem sind eher Rückschlüsse wie von Stefany, dass es Israel als Staat an sich nicht gäbe. Diesen gibt es und er ist völkerrechtlich anerkannt von der UN mit Ausnahme von einer Anzahl von muslimischen Staaten.
Dennoch finden in Israel Verletzungen von Menschen und Völkerrechten statt. Dies seitens der UN oder der jeweiligen Botschafter der Länder der UN konstruktiv und sachlich zu kritisieren ist eine Pflicht.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:14 Uhr von heinzinger
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Die Botschafter von Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien wurden zu ihm zitiert, aber der erste der vor der Tür gekniet hat war der deutsche Botschafter...


(Ironie Ende - muss man auf dieser Website ja dazu schreiben. Versteht halt nicht jeder)
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:16 Uhr von Herribert_King
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:19 Uhr von knuggels
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Man sollte sich immer im Klaren sein, dass in Israel Zionisten an der Macht sind, die eine radikal-religiöse jüdische Bewegung ist. Die Juden selber können sich auch oft selber nicht damit identifizieren. Und wenn Iran gegen Israel wettert, dann immer gegen Zionisten und nicht gegen Juden.
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:27 Uhr von Patreo
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Knuggels nicht jeder Zionist ist radikal religiös.
Es gibt außerdem auch christlichen Zionismus.
Zionismus ist zunächst einmal eine Nationalbewegung.
Sie kann in unserer Zeit religiös motiviert sein, muss es aber nicht zwangsläufig.
Es gibt auch atheistische Juden in Israel oder Druzen, die muslimisch sind, die sich dennoch für das Existenzrecht Israels aussprechen und als Zionisten sehen.
Siehe Amal Nasereldeen, der den zionistischen Drusen Kreis gegründet (http://en.wikipedia.org/...)
Selbstverständlich gibt es unter Zionisten auch Rechtsradikale und Ultraorthodoxe, die mit Religion und Xenophobie gegen andere Ethnien im Lande hetzen.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:31 Uhr von Patreo
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Liberman ist ein gutes Beispiel für solch eine ,,Art Mensch"

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:33 Uhr von Herribert_King
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
17.01.2014 13:19 Uhr von knuggels

Du bist zum Beispiel ein Antisemit ;).

Zionismus ist ersteinmal "die damit verbundene Bewegung, die auf die Errichtung, Rechtfertigung und Bewahrung eines jüdischen Nationalstaats in Palästina abzielt." aus Wiki.

Demnach ist jedes hetzen des Irans gegen den Staat Israel an sich gerichtet.

Und das macht auch deutlich das die meisten Israelis Zionisten sind.

Und das der Iran ganz ohne umschweife zugibt, Israel vernichten zu wollen, geben sie ganz offen selber zu.

Etwa in der Mitte ein Plakat in einer Moschee im Iran:

(Übersetzung übrigens durch den Iran, also kein Übersetzungsfehler ;) )

"Israel must vanish (verschwinden) from the entire world".

http://www.farsnews.com/...


Weitere "Übersetzungsfehler" ;)

http://www.achgut.com/...



[ nachträglich editiert von Herribert_King ]
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:33 Uhr von ILoveXenuuu
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
2003 schlug Lieberman als Verkehrsminister in der Knesset vor, freigelassene palästinensische Gefangene mit Bussen an einen Ort zu bringen, „von dem aus sie nicht zurückkehren“. Anderen Quellen zufolge soll er vorgeschlagen haben, die Gefangenen im Toten Meer zu ertränken.[28]

Und sowas is da außenminister? HAHA ! und die affen wundern sich über steigenden antis....
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:45 Uhr von Herribert_King
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Btw:

Patreo ist, trotz seiner Kritik and IL und z.b. Liebermann, kein Antisemit. Er setzt zum Beispiel keine doppelten Standards and und setzt seine Kritik mit wissen um die besondere Lage in der IL sich befindet. So übt man Kritik, die nicht antisemitisch ist ;).

Edit: Ich krieg Minus wenn ich jemanden als Antisemit bezeichne, und wenn ich jemanden nicht als Antisemit bezeichne, interessant :D:D:D

[ nachträglich editiert von Herribert_King ]
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:51 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Herribert ich mag Libermann nicht, da er pauschale und rassistische Ansichten gegen Araber vertritt, die ich ablehne.
Für ihn wären das, laut seinen Aussagen, alles ein wertloser Haufen Menschenmüll.
Einer schlecht=alle schlecht, so Liebermann.
Diese Ansicht lehne ich grundsätzlich ab, weil sie wie bei Tuepscha genauso in die andere Richtung verwendet wird:
Ein Israeli schlecht=alle Israelis schlecht=alle Juden schlecht.
Solch ein rassistischer Essentialismus ist für mich im höchsten Maße inhuman.

Dabei ist Tuepschas rechtsextreme Rhetorik Lieberman ähnlicher als man meint:
Wenn ich beispielsweise eine pauschale Verurteilung von einer ganzen Ethnie ablehne,
so würde mich im Bezug auf die Araber jemand wie Lieberman zweifelsohne als Verräter oder Schädling bezeichnen
und im Bezug auf Juden jemand wie Tuepscha als bezahlten zionistischen Propagandandisten.

Beide Anschuldigungen ähneln sich nicht nur in ihrer nicht zu beweisenden Idiotie (Da ich deutscher Staatsbürger bin,gilt meine Treue nicht erst seit meiner Bundeswehrzeit in erster Linie der BRD/ Und auf irgendeinen Check seitens Israels müsste ich lange warten, da ich der dortigen Regierung ablehnend gegenüber stehe), sondern auch innerhalb einer rechtsextremen Ideologie.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:57 Uhr von Herribert_King
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Übrigens bricht die Hamas seit Tagen schon wieder die Waffenruhe. Seit Januar sind bereits 17 Raketen auf IL abgeschossen wurden.

Im deutschen Blätterwald herscht mal wieder das große Schweigen.
Kommentar ansehen
18.01.2014 09:56 Uhr von Patreo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Stefany historisch gibt es den Staat intern im Land selbst seit der Ausrufung der Unabhängigkeit und extern bzw. völkerrechtlich seit der Anerkennung der Souveränität durch die UN.
Also mindestens dem 14. Mai. 1948

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 16:24 Uhr von daguckstdu
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
„Jetzt sollten auch die Niederlande, Österreich, Portugal, Belgien, Schweden und Deutschland die israelischen Botschafter zu sich zitieren …“

tupescha alte Antisemitische Socke deine Großmacht Wahnvorstellungen mit dem 4. Reich, musst du nicht zwingend auf andere Länder projektzieren. Immer langsam Brauner, brrr!! Würden die arabischen Länder endlich einen Frieden zu stimmen indem Israel nicht ins Meer gejagt wird, würde es auch mit dem Nachbarn klappen!

„An der Reaktion von Lieberman sieht man ja, dass die in einer religiösen Wahnwelt leben und die Realität schon lange nicht mehr erkennen oder verstehen …“

Wahnwelt!!?? Bitte einer der davon überzeigt ist das ein 4.Reich notwendig ist für Europa, spricht anderen eine Wahn Welt zu. Aber so ist es mit euch Extremisten!! Der eine wirft den anderen Extremismus vor.

Schau mal tupescha, so wie Liebermann nicht für das Israelische Volk steht so solltest du auch nicht für das Deutsche Volk stehen, wären eine ziemlich erbärmlich Darstellung. Deinen Krankhaften Hass auf alles was jüdisch ist musst du nicht mit scheinheiligem Interesse an Menschenrechten den Menschen hier nicht verkaufen. Ich weiß dass das für dein Milieu sehr schwer ist zu verstehen, denn eure Denkstruktur lässt normale moralische Werte nicht zu, denn nur so konnte es ein Holocaust geben. Mir ist bewusst das die bei dir das Wasser im Munde zusammen läuft, wenn du Holocaust hörst oder liest, aber lass mal wieder deinen Multiacount Lizzychen zu Wort kommen.

So und nun rein in die brauner Uniform und ab zu Mutti!!
Kommentar ansehen
18.01.2014 16:26 Uhr von daguckstdu
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
"Und dieser geisteskranke und hochleistungskriminelle Psychopath ist israelische Außenminister .... (das darf man nie vergessen)"

Sag ich doch, da wirft der eine Psychopath den anderen Psychopathen, Geisteskrankheiten vor. Junge geh mal zum Arzt, du wirft für die Allgemeinheit irgendwann zur Gefahr!! ;-)
Kommentar ansehen
18.01.2014 16:29 Uhr von daguckstdu
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
"So bald man was gegen Israel sagt ist man bei Dir ein Antisemit,so langsam machst Du dich Lächerlich."

Na sagen wir es mal so. Das hier offensichtlich menschenverachtende arische Schreiberlinge hier Tagewerk voll richten, sollte selbst der größte Einfaltspinsel merken und deren Beweggründe sind eindeutig Antisemitisch.
Kommentar ansehen
18.01.2014 18:38 Uhr von Patreo
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ah da haben wir wieder Tuepschas geistige Nachgeburt:-)

,,die zionistischen propganada-schreiberlinge sind hier wieder alle auf einem haufen und labern selbst dann noch rum obwohl niemand mehr hier ist und mitliest."

Du ließt mit also fail :-)

Da du den selben rechts opportunistischen Stuss auch zu einem Thema über Juden, als nicht Zionismus schreibst, folgere ich, dass du nicht weißt was Zionismus bedeutet oder Zionismus nur negativ bewertest bzw. mit allen Juden in Verbindung bringt, was dich (ob gewollt oder nicht) tatsächlich zur Antisemitin macht:-)

, unterstützern von terroristen wie lieberman oder netanyahu schon anderes erwarten, dass bei solchen leuten ne große schraube locker ist, muss man nicht extra erwähnen."

Hier wurde auch erwähnt, dass Liebermann ein Extremist ist. Daguckstu wie auch ich haben klargestellt, dass es sich hier um einen rechtsgesinnten Fanatiker ähnlich Tuepscha handelt.
Oder hälst du das für Propaganda?

Du bist bisher die Einzige, die den Mann im Namen von jemand anderen verteidigt.

Also eine dreifache Lüge von dir:-)
Aber bitte irgend einen Beleg oder Beweis deinerseits?

Deine Worte Lyzzchen:
,,dann bin ich ein befürworter der taliban und werde mir sofort die talibanfahne schneidern und täglich schwenken."
http://www.shortnews.de/...

Sofern nicht eindeutig das Gegenteil bewiesen ist, gehe ich davon aus, dass diese Aussage von dir, von einem erwachsenen Menschen stammt, welcher in der Lage ist über seine Aussage Verantwortung zu übernehmen (so inhuman diese auch sein dürfen).


[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 19:41 Uhr von daguckstdu
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Shalom Lizzychen oder soll ich lieber dein alias tuepscha verwenden? ;-)

Aber schau mal zum besseren Verständnis. Seit der (Teil-)Vertreibung der Israeliten aus ihrem Land treten immer wieder Antisemitische Schreiberlinger auf den Plan und seit 1933 eben eine neue Generation dieses geistigen kriminellen Gesocks und auch in den nächsten 2000 Jahren wird es euch noch geben. Euer Wahn ist somit schon ziemlich alt, so wie auch die Wahnvorstellungen von einem Herrenmenschentum das über die Welt herrschen wird. Wobei das ja nicht mal ein Wahn ist, sondern eine andere Form der Religion, ich nenne sie die Anti-These zur These. Das Böse als Prinzip existiert und ihr seid das beste Beispiel dafür. Die biblischen Prophezeiungen haben schon einen wahren Kern, was euren Part in der Geschichte betrifft und es wird auch so enden wie es geschrieben steht. Lizzychen bist du darauf vorbereitet? In der Hölle mag es ja warm sein……!! ;-)
Kommentar ansehen
18.01.2014 19:58 Uhr von daguckstdu
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Lizzychen ist nicht genau das was ihr als Früchte betrachtet??

"Dies aber wisse, dass in den letzten Tagen schwere Zeiten eintreten werden; denn die Menschen werden selbstsüchtig sein, Geld liebend, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, ohne natürliche Zuneigung, für keine Übereinkunft zugänglich, Verleumder, ohne Selbstbeherrschung, brutal, ohne Liebe zum Guten, Verräter, unbesonnen, aufgeblasen vor Stolz, die Vergnügungen mehr lieben als Gott, die eine Form der Gottergebenheit haben, sich aber hinsichtlich deren Kraft als falsch erweisen; und von diesen wende dich weg." (Die Bibel 2 Timotheus 3, 1-5)

PS: Schon kurz vorm abdrehen, oder warum sonst dieses wirre Geschreibsel! ;-) Nimm deine Tabletten und alles wird wieder gut!
Kommentar ansehen
18.01.2014 22:37 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lizzychen ich bin übrigens kein gläubiger Jude falls du das meinst:-)
Die Frage nach der Mündigkeit deiner Aussage bleibt weiter bestehen, ob wir es mit einem erwachsenen Menschen zu tun haben, der sachlich diskutieren kann:-)

Diese Kompetenz scheinst du bedauerlicherweise nicht zu erfüllen, da du kein Argument meinerseits entkräften kannst, dass du und Typscha aus Überzeugung Rassismus proklamiert und auch keinen Beweis geben kannst, dass ich angeblich hier bezahlt sei und das was ich schreiben würde, Propaganda sei.

Wo ist also der Beleg ich sei bezahlt?
Wo ist der Beleg es sei zionistische Propaganda, wenn ich Liebermann als Rassisten kennzeichne?
Wo ist der Beleg, dass alle Zionisten Liebermann unterstützten bzw. alle Juden Rassisten sind?
:-)
Dass du rassistisch bist, kann man sehr treffen darstellen MIT DEINEN WORTEN.
Insofern


Fazit: du benutzt kontextuell sowohl das Wort Zionismus, als auch Propaganda nicht korrekt^^
Kommentar ansehen
18.01.2014 23:30 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja keine Argumente wie immer Lyzzchen. Aber danke für die Bestätigung über deinen Reifegrad :-)
Kommentar ansehen
18.01.2014 23:44 Uhr von Patreo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Lizzychen

Repetitive behaviors in schizophrenia: a single disturbance or discrete symptoms?
,,Schizophrenia patients often display multiple repetitive behaviors. We investigated relations among nine repetitive behaviors and evaluated the hypothesis that these behaviors are varied manifestations of a single underlying biobehavioral disturbance."
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/...
Summ summ :-)

Darauf hin wirst du mit höchster Wahrscheinlichkeit den selben inhaltsleeren ,;Quark" schreiben.

Wie immer ohne Beleg, ohne Sinn, und mit wenig Verstand:-)
Cheers

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 23:59 Uhr von Patreo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Frage was soll das inhaltsleere ,,Geschwafel" bedeuten?

Potentielle Antwort von Lizzychen:

,,summ ... summ-summ ... biene maja und prateo fliegen im honigwunderland herum ... summ-summ ..."

Frage soll das inhaltsleere ,,Geschwafel" irgendetwas bedeuten außerhalb des Versuchs mich zu reizen?^^

Potentielle Antwort von Lizzychen:

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
19.01.2014 00:08 Uhr von Patreo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Meine erneute Frage wäre was genau hat das mit dem Thema bzw. der Realität zu tun:-)

Und ich wage zu vermuten Lizzychens Antwort mittels Copy and Paste:
,,summ ... summ-summ ... biene maja und prateo fliegen im honigwunderland herum ... summ-summ ..."

Refresh |<-- <-   1-25/130   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?