17.01.14 09:37 Uhr
 1.081
 

Neuer Echo-Rekord liegt bei 75 Sekunden

Der neue Echo-Rekord wurde in Schottland gemessen. 75 Sekunden lang hallte es. Möglich ist dies in einem Öltank.

Dieser Öltanker ist stolze 237 Meter lang, über 13 Meter hoch und knapp 20 Meter breit. Die Wände sind aus Stahl. 15 Sekunden war der Rekord davor, um diesen erst einmal zu knacken mussten vorerst unzählige Tests durchgeführt werden.

Den Rekord machte "Cox". "Zwischenzeitlich wollte ich vor Freude laut schreien, aber ich musste ja ruhig bleiben, um die Aufnahme nicht zu ruinieren", sagte er. Der Rekord ist nun im Guinness-Buch der Rekorde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Neuer, Rekord, Echo
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2014 10:36 Uhr von Fowel
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
" Den Rekord machte Cox "

Verständlich bei dem Namen....
Da muss man schon "druff" sein um so nen Dreck zu machen..
Kommentar ansehen
17.01.2014 10:44 Uhr von BigWoRm
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ich nehme zwar nach 40sek auf normaler laustärke nix mehr wahr aber wenn die das sagen xD

hier der ton
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
18.01.2014 22:34 Uhr von MauriceVIP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?