16.01.14 20:45 Uhr
 78
 

Frankfurter Börse: DAX nach Berg- und Talfahrt im Minusbereich

Am heutigen Donnerstag bewegte sich der Deutsche Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Börse zeitweise auf einer Berg- und Talfahrt.

Der deutsche Leitindex notierte zum Handelsschluss 9.717 Zähler. Das waren 0,17 Prozent weniger als zur Wochenmitte.

Der MDAX konnte dagegen um 0,25 Prozent auf 16.943 Punkte zulegen. Im Handelsverlauf kletterte der MDAX sogar bis auf 16.963 Zähler und erreichte damit ein neues Allzeithoch. Der TecDAX gab 0,29 Prozent auf 1.242 Stellen nach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Frankfurter Börse, Mdax
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?