16.01.14 19:02 Uhr
 8.691
 

Electronic Arts veröffentlicht verblüffende Origin-Statistiken

Electronic Arts veröffentlichte nun verblüffende Statistiken ihrer eigenen Plattform Origin.

Demnach haben 2013 726.858.789 Logins stattgefunden. In den USA gibt es 245.203.319 Internet-User. Rein rechnerisch hätte also jeder internetfähige US-Bürger drei Logins vollführt.

Eine weitere Statistik ist, dass es unter allen Usern rund 61 Milliarden Spielminuten gibt. Das ist das 4.400-fache von dem, wie viel ein Mensch in seinem Leben schläft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Statistik, Videospiel, Electronic Arts, Origin
Quelle: www.playm.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2014 19:02 Uhr von schreibfaul
 
+3 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.01.2014 19:26 Uhr von selflezz1
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB:

Das Leben hat den Sinn ihm einen zu geben ;-)
Kommentar ansehen
16.01.2014 19:26 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
@ highnrich1337
Komputer? Kein C?

Wie nutzt man denn Zeit sinnvoll?
16 Stunden am Tag arbeiten?

Ist doch jedem selbst überlassen wie er seine Zeit nutzt.
Das höchste Ziel des Menschen ist Zufriedenheit. Und wenn man die am Tag durch 1-2 Stunden zocken bekommt ist es doch super
Kommentar ansehen
16.01.2014 19:35 Uhr von fromdusktilldawn
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@ BastB
...Nur mal so zur Info: Das ganze menschliche Leben hat keinen Sinn!

geh heulen
Kommentar ansehen
16.01.2014 19:45 Uhr von Lawelyan
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der Zusammenhang der Zahlen ist total wirrr....

Wieviele User hat Origin, mich würde eher interessieren wieviele Logins es im Bezug auf die User gibt... und nicht auf den Bezug von Tomaten ähm, Internetuser....

Oder die Gesamtspielzeit aller User auf die Schlafzeit eines Menschenlebens zu mappen, was soll das??
Wenn ich die Zeit zusammen rechne, die alle Menschen der Welt in einem Jahr am Kac*en sind, ist das sicher auch n mal soviel wie ein Mensch schläft.. und jedes Jahr steigt die Zahl auch noch.. wow... schwachsinn...

Selten so ein schwachsinn gesehen.

In wirklichkeit verbringt jeder angemeldete User nur 3 Minuten pro Tag im Origin....
Kommentar ansehen
16.01.2014 23:04 Uhr von Brain.exe
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Beeindruckend? Nicht wirklich.

"726.858.789 Logins" kein wunder wenn man sich 10 mal einloggen muss bis der dienst endlich mal Funktioniert. Wenn ich bedenke wie oft man ausgelogg wurde als es BF3 im Humblebundle gab einfach weil Müll Origin überlastet war.

Lächerlicher versuch von EA seine rotze Plattform besser dastehen zu lassen.

@ highnrich1337 lächerlich wieviel zeit so unwichtige Menschen wie du im Internet verplämpern um anderen zu erzählen wie schlecht sie sind. Such dir mal besser ein Leben.
Kommentar ansehen
17.01.2014 08:38 Uhr von don_Zoltan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die hier genannten Statistiken sind größtenteils Müll.
Jegliche Vergleichsgröße fehlt.

Interessant wäre es, wenn
a) die größen tatsächlich eine Aussagekraft hätten (bsp. Logins zu User)
b) es Vergleichsgrößen (Beispielsweise zu Steam o.ä.) gäbe.
Kommentar ansehen
17.01.2014 11:25 Uhr von Jason31
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Erstaunlicher als die blanken Zahlen finde ich, ist, wie viele Menschen sich unentgeldlich für solche Werbekampagnen (wie diese) ausnutzen lassen, ohne dafür auch nur einen Cent zu sehen, ja sogar noch dafür zu bezahlen.
So viel zu: "Was können die schon mit meinen Daten anfangen!?"
Kommentar ansehen
17.01.2014 12:51 Uhr von Flutlicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow. Anzahl der Logins. Ich bin baff.

Alleine schon der Gedanke, dass viele nach dem Start von z.B. Battlefield die Origin-Plattform schließen (weil nicht benötigt), um Arbeitsspeicher zu sparen - um beim Serverwechsel wieder automatisch in Origin einzuloggen, lässt die "Statistik" hochschnellen.

Interessanter wären da, wieviele AKTIVE unique Accounts existieren. Wieviele Spiele im Durchschnitt auf den Accounts liegen, etc.

Oder wieviele (prozentual zu den Gesamtuserzahlen) durch Battlefield mit Origin zwangsbeglückt wurden.

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 00:51 Uhr von Draco Nobilis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann EA nicht einfach mal bei den ganzen roten Zahlen die die schreiben Pleite gehen?

Schaffen es sogar die BF4 Serie zu versauen.
Ich kan nur noch beten das sie Dragon Age 3 nicht auch noch korumpieren. Bei Dragon Age 2 sind sie ja total auf die Nase gefallen als sie Bioware alles vorgeschrieben haben.
Wie Bioware überhaupt dazu kam bei denen zu landen, ich werde es nie verstehen.

Die zerstören den Spielemarkt bereits seit der Ultima Serie von Richard Garriot.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?