16.01.14 14:05 Uhr
 9.545
 

Namensgebung: Amt erlaubt Eltern den Namen "Schaklyn"

Eltern haben manchmal die seltsamsten Vorstellungen, mit welchen Namen ihr Kind durchs Leben gehen soll und die Standesämter entscheiden, ob sie diese annehmen.

Die Ämter erlauben Namen wie "Schaklyn", "Cinderella-Melodie" und auch "Despot". Bei "Marie-Johanna" wies man die Eltern nur darauf hin, dass es Probleme geben könnte, weil der Name wie "Marihuana" klinge.

Abgelehnt wurden allerdings letztes Jahr Namen wie "Gucci".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Eltern, Amt, Erlaubnis, Vorname, Standesamt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2014 14:21 Uhr von Gierin
 
+101 | -1
 
ANZEIGEN
Das schlimmste daran ist, die Eltern tun das nicht um ihre Kinder zu quälen oder für etwas zu bestrafen. Sie tun das, weil sie glauben, das seien supertolle Namen!
Kommentar ansehen
16.01.2014 14:27 Uhr von Rekommandeur
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Dann sollte man aber auch bitte unglückliche Namen verbieten, die mit dem Nachnamen harmonieren.
So sollte Frau Grube kein Kind Claire nennen dürfen.
Ebenso darf Frau Zufall kein Kind Rainer nennen.
Und natürlich darf Frau Schweiß keines ihrer Kinder Axel nennen.

Ouuu man...Marie-Johanna verwechselt man mit Marihuana...alles klar Amt...passt scho...

[ nachträglich editiert von Rekommandeur ]
Kommentar ansehen
16.01.2014 14:30 Uhr von El-Diablo
 
+17 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.01.2014 14:37 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+44 | -0
 
ANZEIGEN
Die armen Kinder... so werden sie nie dem Sumpf entfliehen können, in dem sie gezeugt, geboren und aufgezogen wurden...
Kommentar ansehen
16.01.2014 14:46 Uhr von Simmaring
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Despot ist mit Abstand mein Favorit in der Liste! :D
Kommentar ansehen
16.01.2014 14:48 Uhr von Biblio
 
+0 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.01.2014 15:09 Uhr von CrazyWolf1981
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Als wenn es nicht schlimm genug ist sein Leben lang den Nachnamen bei jeder Gelegenheit buchstabieren zu müssen. Dann noch solche Vornamen. Da sollte man auch an das Wohl des Kindes denken mit dem Namen durchs Leben zu gehen. Bei solchen Eltern muss man doch schon direkt um das Wohl der Kinder sorgen.
Kommentar ansehen
16.01.2014 15:21 Uhr von Biblio
 
+1 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.01.2014 15:22 Uhr von peerat
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
gucci gucci guuuu ...

uh man wie breit kann man sein??
Kommentar ansehen
16.01.2014 15:57 Uhr von Kanga
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
der schönste name für ein mädchen is imma noch
Schakeline-Schantalle-Schabrina
und die bindestriche...sind absicht
Kommentar ansehen
16.01.2014 16:08 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Spass mit Kindern ....

... der neue Trend :D
Kommentar ansehen
16.01.2014 16:24 Uhr von Atheistos
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Kevinismus: Die Unfähigkeit seinem Kind einen sozial verträglichen Namen zu geben.
Kommentar ansehen
16.01.2014 16:26 Uhr von megaterror
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@wok!

Die sind nicht GRENZdebil sondern debil.
Kommentar ansehen
16.01.2014 17:06 Uhr von El_Caron
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher Ärzte- und Professorenfamilien ...
Kommentar ansehen
16.01.2014 17:24 Uhr von Kockott
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ El_Caron

bei denen klingen die Kinder auch nicht besser, dort müssen es dann ganz besondere Namen sein wie Friederike,Hans-Jürgen oder Ludwig
Kommentar ansehen
16.01.2014 19:17 Uhr von fromdusktilldawn
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@ El-Diablo
...das sind doch bestimmt Ossis gewesen da wo die ganzen MAIKS und RONNYS herkommen.

jo, kommt von den ossis, von euch kommen die alis und aishas, da sind mir die maiks und ronnies lieber, ...troll dich
Kommentar ansehen
16.01.2014 20:42 Uhr von Yoshi_87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Kockott
Alles vollkommen normale Namen, wo ist das Problem? Ok Ludwig ist eventuell grenz wertig aber die anderen beiden sind vollkommen in Ordnung.
Kommentar ansehen
16.01.2014 21:31 Uhr von Floppy77
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wer einen Menschen nach den Namen beurteilt ist auch bescheuert.

Wenn es nicht Kevin, Chantal oder Jaqueline wären, dann würden sich die Pappnasen über andere Namen lustig machen.
Kommentar ansehen
16.01.2014 21:56 Uhr von artemi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lustig wird´s für die nächste generation an kindergärtnern...... "jeremy-maddox, jetzt lass die chantal-chanelle in ruhe!"....
Kommentar ansehen
16.01.2014 23:07 Uhr von Lensherr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte News. Du hättest erwähnen sollen wieso der Name Gucci abgelehnt wurde, Leerzeichen waren ja genug da.
Kommentar ansehen
16.01.2014 23:20 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das Schlimme ist nicht das solche Namen "erlabt" werden.
Das Schlimme ist das sich Leute erdreisten zu entscheiden was als Name angebracht ist und was nicht.

Was geht es Irgendwen an wie ich mein Kind nenne? Genau garnichts.

"Fürs Kindwohl" gibt es genug andere Baustellen in Deutschland, da ist der Name egal.

Und wenn dieses Asoziale Pack seine Kinder mal gut erziehen würde dann müsste man sich auch keine sorgen machen ob ein Kind des Namens wegen gehänselt wird.
Kommentar ansehen
17.01.2014 00:05 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und welche Probleme kann man dann bekommen, wenn man ein Name sich anhört wie Marihuana?

Manche Eltern sollte man wirklich für Namen ihrer Kinder bestrafen.
Kommentar ansehen
17.01.2014 00:38 Uhr von Prachtmops
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ist eigentlich der hype vorbei, wo jede bescheuerte mutter ihr kind Leon-Michael genannt hat vorbei?
ich glaub vor 5 jahren waren diese grauenvollen doppelnamen total in oder?
jede gestörte familie mußte seine kinder mit doppelnamen und sogar dreifachnamen ausrüsten.
da kamen dann total grenzdebile namen rum wie: Brian-Kevin oder Chantall-Jasmin... grauenvoll!
doppelnamen sind was für asifamilien wo sich die eltern nicht entscheiden können.
die frau sagt torben und der mann sagt detlef... also torben-detlef. ich hau mich weg.
Kommentar ansehen
17.01.2014 08:14 Uhr von AbsolutHunterX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Marie-Johanna" hahahah Made my Day. Das ist echt der brüller. :D
Kommentar ansehen
17.01.2014 10:27 Uhr von stoske
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Djakeline und Zementa finde ich auch sehr gelungen.

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?