16.01.14 12:38 Uhr
 429
 

"Sie sehen aus wie ein Rhinozeros": "Bild"-Kolumnist lästert über Boris Becker

Der "Bild"-Kolumnist Franz-Josef Wagner hat über den Ex-Tennisstar Boris Becker hergezogen und geschrieben: "Sie sehen aus wie ein Rhinozeros, welche Tabletten nehmen Sie?".

Der Neu-Trainer Becker schlägt nun auf Twitter zurück und schreibt: "Post an Franz-Josef : Haben Sie sich selber einmal im Spiegel angeschaut? Sie sollten Menschen wirklich nicht nach Ihrem Aussehen beurteilen."

Ob es zu einem weiteren Twitter-Schlagabtausch zwischen den beiden kommt, bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Twitter, Boris Becker, Schlagabtausch, Kolumnist, Franz-Josef Wagner
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2014 12:45 Uhr von brycer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dass ein Bild-Kolumnist so anfängt, das ist ja nicht verwunderlich.
Geistiges Niveau braucht man da wirklich nicht anfangen zu suchen.
Becker hätte aber mehr Größe zeigen können, wenn er diesen geistigen Tiefflieger einfach ignoriert hätte.
Einfach gar nicht auf ihn eingehen. Der wollte doch sowieso nur provozieren, damit er Stoff zum schreiben hat.
;-)
Kommentar ansehen
16.01.2014 12:59 Uhr von Nasa01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@brycer
Find ich nicht.
Ich finde es gut dass er zurückgeschrieben hat.
Wenn man das Bild von Wagner so sieht......
Ne Schönheit ist der ja auch nicht grade..... :)
Kommentar ansehen
16.01.2014 13:51 Uhr von Danymator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann der eigentlich noch etwas anderes außer Twitter?!
Kommentar ansehen
16.01.2014 19:44 Uhr von knuddchen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich finde, der Boris ist fett geworden. So sah der noch nie im Gesicht aus. Also hat der Franz-Josef schon recht. Boris sieht aus wie ein Rhinozeros.
Kommentar ansehen
16.01.2014 20:59 Uhr von brycer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@knuddchen:
Dass sich die Menschen im Laufe der Jahre verändern ist völlig normal.
Viele meiner Freunde und Kollegen haben mit dem, wie sie vor 20 oder 30 Jahren ausgesehen haben, nicht mehr viel zu tun.
Trotzdem würde ich sie nie als Rhinozeros oder so bezeichnen.
Das ist auch eine Frage des Anstands, den so ein Bild-Kolumnist anscheinend nicht hat.
Gut, jetzt könnte man auch sagen dass das zum gesamten Niveau dieser Zeitung passt, weswegen ich ihn einfach ignoriert hätte.
´Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen.´ ;-)
Kommentar ansehen
17.01.2014 10:49 Uhr von Enny
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Er hat schon irgendwie recht. Becker ist völlig fett im Gesicht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?