16.01.14 12:10 Uhr
 169
 

Yahoo-Chefin Marissa Mayer entlässt wichtigen Top-Manager

Die neue Yahoo-Chefin Marissa Mayer hatte ihn erst vor einem Jahr eingestellt und nun entlässt sie den Top-Manager Henrique de Castro wieder.

Die Gründe dafür nannte das Internet-Unternehmen nicht, es gibt jedoch Vermutungen, dass die Werbeeinnahmen nicht genügend waren, die de Castro generieren konnte.

De Castro bekam 39,2 Millionen Dollar im Jahr, nun wird er eine hohe Abfindung bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Manager, Marissa Mayer, Henrique de Castro, Werbeeinnahmen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2014 13:50 Uhr von CoolTime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Will auch so einen Job? Wo kann ich mich bewerben?

Ziel nicht erreicht, trotz hohem Lohn -> RAUS, aber mit Abfindung. Richtig geil.
Kommentar ansehen
16.01.2014 16:14 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt keine "wichtigen Top-Manager" ....

jeder ist ersetztbar und die Hyenne sitzten hinter jeder Ecke :)

Denn "Fehler" den viele Firmen heute machen ist Ihr Know-How zu entlassen ... und das sind die - die die Arbeit erledigen !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?