15.01.14 19:11 Uhr
 5.653
 

Wladimir Klitschko doch nicht homosexuell

Gerüchte gingen um, dass Wladimir Klitschko homosexuell sein soll, doch nun spricht er Klartext: "Ich hätte das Selbstbewusstsein und kein Problem, es auszusprechen, wenn ich es wäre. Aber ich bin nicht homosexuell. Ich stehe immer zu mir und sage, was Sache ist!", sagte er zu "Bunte.de".

Der 37-Jährige hat von Hitzlspergers Schritt erfahren, dazu äußerte er sich ebenfalls.

"Jeder entscheidet selbst, was er privat macht und was er davon preisgibt. Elton John etwa ist eine Ikone der Musik - ich bewundere seine Kunst, seine sexuelle Orientierung ist mir dabei aber egal", sagt Klitschko. Dass der Sänger seine Homosexualität offen lebe, sei seine Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gerücht, Homosexualität, homosexuell, Wladimir Klitschko
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 19:13 Uhr von grotesK
 
+0 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2014 19:16 Uhr von hochbegabt
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2014 19:22 Uhr von hochbegabt
 
+17 | -18
 
ANZEIGEN
Wenn du heutzutage nicht schwul bist, kriegst du Ärger mit den Grünen.
Kommentar ansehen
15.01.2014 19:41 Uhr von nachtstein_
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
highnrich1337 und hochbegabt ihr habt mehr gemeinsam als ihr noch denkt. Trefft euch mal :)

[ nachträglich editiert von nachtstein_ ]
Kommentar ansehen
15.01.2014 20:13 Uhr von AlexW2666
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Was ist denn das wieder für ein Müll über einen der Klischkos? Muss jetzt jeder schwul sein, weil es der Hitzi ist? Ich bin Box- und VfB-Fan seit eh und je, hab den Hitzi, aber auch den Wladimir mal persönlich kennen lernen dürfen. Mich hat keiner von beiden angemacht und damit ist das Thema erledigt für mich. Wegen mir kann jeder schwul, bi oder hetero oder sonst was sein, so lange ich mein Leben leben kann ist es mir völlig egal.
Kommentar ansehen
15.01.2014 20:30 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wie jetzt?
Der homosexuelle Wladimir doch kein Boxer? Das glaub ich nicht!
Kommentar ansehen
15.01.2014 21:11 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Künstler waren immer homosexuell und es hat schon früher niemanden interessiert - das war ja fast eine Bedingung. Musiker waren auch nie rassistisch.
Bei den Tänzern wäre es eine absolute Ausnahme wenn einer nicht schwul wäre. Das gilt auch für die russischen Ballettgruppen. Hat auch in Russland keinen gestört, weil das eine Grundbedingung für diesen Job ist.
Kommentar ansehen
15.01.2014 22:22 Uhr von Nox-Mortis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum heiratet der nicht seinen Bruder?
Kommentar ansehen
15.01.2014 22:29 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Bei so vielen strunze-dummen Kommentaren ... muss man sich auch nicht wundern, das sich viele nicht outen können !

Manche Menschen brauchen halt ihre Scheinwelt ...... vom heterosexuellen Macho-Sportler ...... obwohl es in vielen Fällen gar nicht so ist !!

Eigentlich tun mir diese "Fans" unglaubliche Leid .... weil derren Leben muss sowas von sau-langweilig und öde sein - wenn man sich der "Realtiät" auf diese Weise entzieht und lieber in einer "Traumwelt" leben will ....

Arm .... echt arm !
Kommentar ansehen
16.01.2014 07:29 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
highnrich,
man könnte mal wieder meinen, du bildest dir dein Weltbild ausschließlich anhand von RTL2-Sendungen...jetzt ist es also wieder die böse Minderheit, die die brave Mehrheit unterdrückt und zum Schwulsein zwingt- du hast echt den Schuß nicht gehört...oder soll das Realsatire sein?
Es würde mich wirklich mal interessieren:

Wo und wann hast DU denn Kontakt zu Schwulen?
Wer zwingt dich diesbezüglich zu irgendwas?
Beziehst du dich auf Comedysendungen, auf irgendwelche Selbstdarsteller, auf Billigfernsehn, auf deine Fantasie, oder worauf?
Bei dir tippe ich eher auf latente Homosexualität und Feigheit, schließlich scheint dich das Thema ja sehr zu beschäftigen...obwohl es eigentlich absolut keine Relevanz für Heteros hat, schließlich tun die Schwulen keinem was...
Kommentar ansehen
16.01.2014 07:47 Uhr von Samsara
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@götterspötter
#Bei so vielen strunze-dummen Kommentaren...#
Lol. Musst gerade du schreiben! Wenn man deine Kommentare liest, bekommt man immer den EIndruckt, als müsstest du ständig mitten im Satz Luft holen :DDD
Bevor du andere (Kommentare) als dumm bezeichnest, sorge vorher dafür, dass man nicht den gleichen Eindruck von dir bekommt.

@mort76
#schließlich tun die Schwulen keinem was... #
Doch. Sie verbreiten HIV/Aids. Homosexuelle (Männer) gehören statistisch gesehen zu der größten Gruppe (in Deutschland), die sich mit HIV anstecken. http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von Samsara ]
Kommentar ansehen
16.01.2014 08:07 Uhr von AlexW2666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@highnrich1337

Na dann bin ich aber mal froh, dass ich ""nicht"" hetero bin :-)
Im Vergleich zu manch anderen Gesellen geh ich nur nicht mit meiner sexuellen Ausrichtung öffentlich hausieren. Jetzt kannst ja mal weiter raten, wie es um mich steht und was nun auf meiner "Armbinde" stehen muss. Es gibt ja noch ein paar Optionen.
Kommentar ansehen
16.01.2014 10:01 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Samsara,
wegen AIDS wird aber trotzdem kein Schwuler zum Hetero, und er steckt auch keine Heteros an.
Was tun die Schwulen dem Highnrich oder den übrigen Kritikern denn nun an?
"In Fernsehserien auftauchen"?

Ich arbeite in einem Beruf, in dem die Schwulenquote mutmaßlich nicht gerade unterdurchschnittlich ist, und ich habe in 20 Jahren ungefähr zwei bekennende Schwule und zwei Lesben kennengelernt- also, mit denen muß man schon ein Problem haben WOLLEN, um ein Problem mit denen zu haben.
Und in dem Fall liegt das Problem nunmal nicht bei den Schwulen, sondern bei denen, die sich am puren Gedanken stören, jemand anderes könne schwul sein- klarer Fall von verkappter Homosexualität.
Wer mit sich im Reinen ist, macht sich auch keine Gedanken darüber, was andere wohl im Bett so alles tun...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?