15.01.14 14:07 Uhr
 640
 

Der "Ameisenbläuling" verhindert Ausbau einer Straße im Main Kinzig Kreis

Zwischen Biebergemünd-Bieber und der Flörsbacher Höhe sollte eigentlich die Bundesstraße 276 saniert werden.

Aber das verhindert jetzt der "Ameisenbläuling", der eine streng schützende Schmetterlingsart ist.

Zuerst müssen auf der Strecke Artenschutzmaßnahmen getroffen werden, die den Schmetterling schützen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Straße, Ausbau, Schmetterling
Quelle: osthessen-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 15:48 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Zuerst müssen auf der Strecke Artenschutzmaßnahmen getroffen werden, die den Schmetterling schützen sollen."

Insektengift?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft
Wegen Terrorpropaganda: Türkei blockiert Wikipedia
Sondergipfel in Brüssel: EU billigt Leitlinien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?