15.01.14 14:07 Uhr
 640
 

Der "Ameisenbläuling" verhindert Ausbau einer Straße im Main Kinzig Kreis

Zwischen Biebergemünd-Bieber und der Flörsbacher Höhe sollte eigentlich die Bundesstraße 276 saniert werden.

Aber das verhindert jetzt der "Ameisenbläuling", der eine streng schützende Schmetterlingsart ist.

Zuerst müssen auf der Strecke Artenschutzmaßnahmen getroffen werden, die den Schmetterling schützen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Straße, Ausbau, Schmetterling
Quelle: osthessen-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 15:48 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Zuerst müssen auf der Strecke Artenschutzmaßnahmen getroffen werden, die den Schmetterling schützen sollen."

Insektengift?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Promi-Dinner: Hanka Rackwitz lässt Gäste nicht in Wohnung
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?