15.01.14 14:04 Uhr
 599
 

Moderator Jochen Bendel zieht wegen Patensohn ins "Dschungelcamp"

Der Moderator Jochen Bendel hat verraten, aus welchem Beweggrund er ins RTL-"Dschungelcamp" zieht.

Schuld daran ist sein 14-jähriger Patensohn, der ihn aufforderte, sich der Herausforderung zu stellen.

Der 46-Jährige fragte daraufhin, was er dafür bekommen würde und der Teenie sagte: "Ich verzichte drei Jahre auf Weihnachtsgeschenke", so Bendel: "Und das war für mich ein guter Deal. Ab dem Moment war ich drin."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Moderator, Dschungelcamp, Jochen Bendel
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moderator Jochen Bendel hat seinen 18 Jahre jüngeren Freund geheiratet
"Dschungelcamp"-Teilnehmer bekommen Gagen von 15.000 bis 125.000 Euro
Gerüchteküche: Jochen Bendel zieht ebenfalls ins Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 14:36 Uhr von Sirigis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Überschrift dachte ich anfangs, dass der Patensohn so gruselig sein muss, dass Herr Bendel das Dschungelcamp vorzieht, sozusagen Urlaub von der Hölle. Ja, ich habe mich geirrt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moderator Jochen Bendel hat seinen 18 Jahre jüngeren Freund geheiratet
"Dschungelcamp"-Teilnehmer bekommen Gagen von 15.000 bis 125.000 Euro
Gerüchteküche: Jochen Bendel zieht ebenfalls ins Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?