15.01.14 13:51 Uhr
 646
 

Halle: Häftling gelingt Flucht zum zweiten Mal mit selber Methode

In Halle ist ein Häftling zum zweiten Mal geflohen und benutzte dazu wieder dieselbe Methode wie bei seiner ersten Flucht.

Der verurteilte Vergewaltiger klagte zum zweiten Mal über Schmerzen, so dass er in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Auf dem Weg dorthin befreite er sich von seinen Fesseln und floh trotz Bewachung nun so bereits zum zweiten Mal. Bisher fehlt jede Spur von dem 32-Jährigen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flucht, Häftling, Halle, Methode
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2015 17:37 Uhr von oldtime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu auch neu einfangen, dann haut er ja wieder ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?