15.01.14 13:44 Uhr
 284
 

Provokation: Südkorea verstreut per Ballon Flugblätter über Nordkorea

Südkorea hat erneut mit einer Flugblätter-Aktion sein verfeindetes Nachbarland Nordkorea provoziert.

Die Aktivisten haben hunderttausende Flugblätter und USB-Sticks per Ballons über die Grenze geschickt.

Auf den Datenträgern waren Informationen zu den zahlreichen Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea zu lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Südkorea, Provokation, Ballon
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 16:16 Uhr von quade34
<