15.01.14 12:51 Uhr
 331
 

Sachsen-Anhalt: Erwischte Schwarzfahrerin steigt gleich in den nächsten Zug

Am gestrigen Dienstag wurde in einer Regionalbahn zwischen Braunschweig und Magdeburg eine 25-jährige Frau kontrolliert. Sie hatte keinen gültigen Fahrschein.

Die Bundespolizei wurde über diesen Vorfall benachrichtigt. Drei Stunden später erhielten die Beamten wieder eine Benachrichtigung über eine Schwarzfahrerin.

Dieselbe Frau wurde in einem Zug auf der Strecke Magdeburg-Biederitz beim Schwarzfahren erwischt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Zug, Braunschweig, Magdeburg, Schwarzfahren
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen