15.01.14 12:38 Uhr
 105
 

IMM Köln: Tapetentrend bringt Pferdehaare und integrierte Lautsprecher

Der Trend bei Tapeten geht weg von starken Farben. Diese werden dezenter, dafür kommen große und gern verschwommene Muster wieder. Auch Metalliceffekte werden auf der Internationalen Einrichtungsmesse IMM in Köln gezeigt.

Auch ein 3D-Effekt ist wichtig. Durch Pferdehaare oder Federn entstehen so griffige Strukturen. Hier besteht anscheinend ein Kontrastbedürfnis zu glatten Touchscreens.

Zu den großen Spielereien gehören dagegen noch Tapeten mit integrierten LEDs und/oder Tontechnik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Messe, Muster, Tapete
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?