15.01.14 12:11 Uhr
 201
 

NRW: Humanistische Lebenskunde wird erst einmal kein Schulfach

In den Schulen von Nordrhein-Westfalen sollte das Fach Humanistische Lebenskunde als Alternative zum Religionsunterricht eingeführt werden.

Um dies zu erreichen, war der Humanistische Verband NRW vor Gericht gezogen. Allerdings nahm der Verband seine Klage vor dem Oberverwaltungsgericht Münster jetzt erst einmal zurück.

Das OVG hatte verlangt, dass der Humanistische Verband Angaben zum Bedarf eines solchen Fachs mache. Allerdings konnte der Verband dazu keine Zahlen nennen. Laut dem NRW-Schulgesetz muss die Klassenstärke bei mindestens zwölf Schüler liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: NRW, Alternative, Religionsunterricht
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 12:31 Uhr von Lucianus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ... ist ... Humanistische Lebenskunde?

ah ok .. habs gefunden: http://de.wikipedia.org/...

News: Es wurde nicht abgelehnt sondern schlicht eine Klage zurückgezogen ... anders gesagt: Es ist absolut nichts passiert. Bei dem umfallenden Sack in China, ist der zumindest ... umgefallen ..
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:31 Uhr von Pils28
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich finde Religionsunterricht wichtig, da Religion nun einmal fester Bestandteil nahezu jeder Gesellschaft darstellt.
Dass manche Lehrer daraus eine Bibelstunde machen und versuchen ihr Sendungsbewusstsein auszuleben, stört mich dagegen sehr. Mir wurde als Alternative zur Missionierung durch eine übereifrigen Lehrerin Philosophie angeboten. Sehr gutes Fach. Sollte Pflichtfach werden.
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:59 Uhr von KingPiKe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Relgion als rein informatives Fach ist nicht verkehrt. Bei uns gab es z.B. LER (Lebensgestaltung Ethik Religion). Dort haben wir erfahren, was es für Religionen gibt, wie sie entstanden sind und an was sie glauben.
Finde ich auch nicht verkehrt, denn wie Pils28 schon schrieb, ist Religion ein Teil der Gesellschaft. Da sollte man schon ein bisschen drüber wissen.

Aber wie gesagt, nur als rein informativ um Basics zu erfahren und keine "Bibelstunde", wo man versucht die Schüler zu bekehren und erzählt, dass es nur eine wahre Religion gibt und alle anderen Ungläubige sind. Dafür kann man dann die entsprechenden Gotteshäuser besuchen. Sowas hat in einer Schule nichts zu suchen.

[ nachträglich editiert von KingPiKe ]
Kommentar ansehen
15.01.2014 13:56 Uhr von xarxes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Damals war ich auf einer privaten kath. Schule. Der Religionsunterricht war dort natürlich unter aller Sau, genau so wie der Bestandteil jeden Morgen vor dem Lehrer aufzustehen und zu beten.
Bei meinem Abitur auf einer anderen Schule sah der Religionsunterricht wohl so aus, dass nur Filme geguckt worden sind. Ich hatte zu dem Zeitpunkt Philosophie, anstatt Religion und dort habe ich wirklich etwas fürs Leben gelernt.
Also Philosophie als alternative für Religion sollte überall angeboten werden, aber alleine schon wegen dem Namen "Humanistische Lebenskunde" hätte ich dieses Fach wahrscheinlich nicht gewählt.
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:34 Uhr von quade34
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bei mir besteht der Verdacht, das gerade die als humanistisch agierenden Vereine usw. ein Wurmfortsatz der DDR Jugendweihe Schulungssysteme sind. Dort wurden die Schüler zum sozialistischen Menschen erzogen bzw. indoktriniert. Heute agieren sie scheinheilig als antifaschistisch und antikapitalistisch.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
30.05.2015 19:27 Uhr von zoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genau ... dafür lieber islamischer Religionsunterricht ...
Superklasse *verdammtehirnamputierte*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"
USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?