15.01.14 11:51 Uhr
 878
 

Kasachstan: Mathematiker löst angeblich eines von sieben Millenniumsproblemen

Die Navier-Stokes-Gleichungen waren für Mathematiker bisher nicht gelöst, denn niemand konnte bisher bewegliche Flüssigkeiten und ihre Wellenformen genau berechnen.

Der kasachische Forscher Muchtarbai Otelbajew hat dies nun angeblich gelöst und damit eines von sieben Millenniumsproblemen.

Dies wäre erst das zweite, das nun gelöst ist und er bekäme dafür eine Million Dollar Preisgeld vom Clay Mathematics Institute of Cambridge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kasachstan, Mathematiker, Problemlösung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Müllabfuhr im All geplant